ZT 323 mit 303er Bereifung

Nach unten

ZT 323 mit 303er Bereifung

Beitrag  MF 1014 am Di 24 Apr 2012, 13:59

Moin Moin Leute.

Sowas habe ich auch noch nie gesehen. Ein ZT 323 mit 303er Bereifung.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Passt das alles so oder muss man da noch was umbauen. Wirkt irgendwie komisch
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: ZT 323 mit 303er Bereifung

Beitrag  Bumpelhuber am Di 24 Apr 2012, 15:18

Moin

Der ZT dürfte keine gebremste Vorderachse haben, da die Felge vom 303´er meines Wissens nach nicht auf die Bremstrommel passt.

MfG
Marius
avatar
Bumpelhuber
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.12.09

Nach oben Nach unten

Re: ZT 323 mit 303er Bereifung

Beitrag  MF 1014 am Di 24 Apr 2012, 18:40

Bumpelhuber schrieb:Moin
die Felge vom 303´ernicht auf die Bremstrommel passt.
MfG
Marius

Das dachte ich mir auch. Aber ohne beremste Vorderachse haben wir keinen gehabt bei uns. Habe ich bei uns hir acuh noch nicht gesehen ohne, bei uns fährt ein Dorf weiter noch ein 323er, bei uns aufe Arbeit sind alle weg
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: ZT 323 mit 303er Bereifung

Beitrag  Bumpelhuber am Di 24 Apr 2012, 18:53

Moin

Viele 323`er die für`n Export gedacht waren hatten keine gebremste Vorderachse. Ob das aber bei allen so war, weiß ich nicht. Die Export hatten aber auch Zugschalter im Armaturenbrett, nicht die Kippschalter wie der von dir gezeigte. Es sind schon ein paar unterschiedliche Varianten aufgetaucht.

MfG
Marius
avatar
Bumpelhuber
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 03.12.09

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten