Großflächenmäher E 900

Nach unten

Großflächenmäher E 900

Beitrag  hoehnebauer am So 10 März 2013, 14:01

Hat da jemand schon mal was davon gehört,vom E900? Muss aus den 90'ger sein. Hab ich Grad bei ebay
gesehen.Da sieht Mann wo Krone seinen her hat.
Mfg Steffen
avatar
hoehnebauer
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 17.11.09
Alter : 40
Ort : Frankfurt(Oder),Güldendorf

Nach oben Nach unten

Re: Großflächenmäher E 900

Beitrag  ZT320 am So 10 März 2013, 14:06

Hallo, ich habe schonmal was von gehört & ich glaube auch schonmal ´n Foto von gesehen. Werd mal suchen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von ZT320 am So 18 Mai 2014, 12:23 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
ZT320
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 14.04.10
Alter : 49
Ort : Landkreis Wittenberg

Nach oben Nach unten

Re: Großflächenmäher E 900

Beitrag  TZ4k14C Fahrer am So 10 März 2013, 14:30

Davon hab ich auch schon etwas gehört, im internet tauchte mal ein bild auf in mengele farben, "war zu seiner zeit noch nicht für den markt bereit" war bei einigen artikeln über das thema zu lesen, paar jahre später kam der big m 1 aufn markt...

gibt noch etliche schöne fortschritt prototypen...ich sag nur ftf 1800, ist auch so ne geschichte wo man nix genaues weiter weiß...

grüße philip

TZ4k14C Fahrer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.06.12
Alter : 26
Ort : 01561 Brockwitz

Nach oben Nach unten

Re: Großflächenmäher E 900

Beitrag  ZT-Raupenbesitzer am So 10 März 2013, 19:49

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ZT-Raupenbesitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Großflächenmäher E 900

Beitrag  ZT-Raupenbesitzer am So 10 März 2013, 19:50

die orginal Bilder hab ich grad nicht gefunden und der Schriftzug gilt fürs DDR Landmaschinenforum

ZT-Raupenbesitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Großflächenmäher E 900

Beitrag  ZT-Raupenbesitzer am So 10 März 2013, 19:52

@ TZ4K14C Fahrer

du meinst bestimmt den FTM 1800 ?

ZT-Raupenbesitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Großflächenmäher E 900

Beitrag  black333 am So 10 März 2013, 20:53

Halli Hallo,
Zu dem FTM 1800 gibt es leider nix genaues zu erfahren.
Vielleicht hat der ein oder andere dazu Infos und Fotos.

MfG Marko

black333
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 04.08.12
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Großflächenmäher E 900

Beitrag  ZT-Raupenbesitzer am So 10 März 2013, 20:59

Es wurden ca. 3 Stück gebaut und viel bei Meißen und Lomatzsch eingesetzt.
Schönebecker 6 VD Motor.
Hundeganglenkung

Aber dazu müsste mann wohl nen neuen beitrag eröffnen.

ZT-Raupenbesitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 133
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Großflächenmäher E 900

Beitrag  Gast am Do 10 Okt 2013, 21:16

gibts irgenjdwo weitere infos? muss im studium ein referat überselbstfahrmäher schreiben, und er ist ja wohl der urvater der modernen gerätewie big m

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Großflächenmäher E 900

Beitrag  Fortschritt-ZT-325-A am Mo 12 Mai 2014, 20:45

Hallo.

Hier noch ein Bild in Transportstellung:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Weiß jemand, was es mit den Häckslern hier auf sich hat  Question 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Weiß jemand evtl. eine genaue Typenbezeichnung und paar technische Daten?


Grüße

Fortschritt-ZT-325-A
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 20.11.12
Alter : 24
Ort : Großenhain

Nach oben Nach unten

Re: Großflächenmäher E 900

Beitrag  black333 am Mo 12 Mai 2014, 21:38

Halli Hallo
Zu dem zweitem Bild von Fortschritt-ZT-325-A, das müßten Häcksler aus der Reihe Mammut sein.
Aber ich schau nochmal genau nach und geb dir dann bescheid.

MfG Marko

black333
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 04.08.12
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Großflächenmäher E 900

Beitrag  ZT320 am Sa 17 Mai 2014, 23:45

Hi,

Jup, das sind Deutz Gigant im Fortschritt Werk in Mengele Lackierung  Laughing 
Ausgang für den Deutz Gigant waren sowohl vermutlich der E290 als auch der modernere E282. (bewährte sich jedoch aufgrund seiner Störanfälligkeit in der Praxis nicht wirklich)
Hier nochmal ein Bild zum Vergleich:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mengele übernahm ja damals bekannterweise den E282 und entwickelte ihn unter der Baureihe "Mammut 6800" weiter. (Damals der größte seriengerfertigte Feldhäcksler der Welt.)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und Mengele wurde ja später mitsamt Fortschritt von CaseIH übernommen, ebenso wie die Häckslerbaureihen, die dann von Case weitergeführt und später von NewHolland übernommen wurden.
avatar
ZT320
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 14.04.10
Alter : 49
Ort : Landkreis Wittenberg

Nach oben Nach unten

Re: Großflächenmäher E 900

Beitrag  Red k700a am So 18 Mai 2014, 21:13

Es steckt wohl in fast jedem nach der Wende entwickeltem landwirtschaftlichem Gerät ein Stück der guten alten fortschritt Technik und das ist auch gut so  Very Happy
avatar
Red k700a
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 08.03.14
Alter : 38
Ort : Bensdorf

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten