Fragen zur UTB SV 445 P Raupe un dem ganzen UTB Baukasten

Nach unten

Fragen zur UTB SV 445 P Raupe un dem ganzen UTB Baukasten

Beitrag  Stefan307 am Mo 18 März 2013, 20:05

Hallo
Es scheint zwar so das diese Raupen in der DDR eher als Baufahrezuge verwendet wurden, aber evtl. kennt sich hier doch jemand damit aus?
Ursprung scheint ja der Fiat R 450 zu sein, auf dessen Basis haben wohl schon die Italiener einen Raupenschlepper als Weinbautraktor gebaut?
Dann hat UTB den Traktor in Lizenz gebaut und aus der Raupe eine kleine Planierraupe gemacht, die aber immernoch den Heckkrafthber mit Zapfwelle hatt?
Auf Basis dieses 445 "Baukastens" hat UTB dann auch eigene Entwicklungen umgesetzt z.b. der TIH?
Habe ich das soweit richtig verstanden? mich würde jetzt mal interesieren welcher Motor hat so eine SV445P die Italiener hatten ja ursprünglich Deutz Motoren?
Hatten die "Planierraupen" alle auch den Kraftheber und Zapfwell?
Läst sich ein der Frontlader vom Traktor auch an der Raupe montieren? Was hebt so ein Frontlader?
Ich sage schon mal danke, in der Hoffnung das der ein oder andere mir heir weiterhelfen kann.
MFG S

Stefan307
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zur UTB SV 445 P Raupe un dem ganzen UTB Baukasten

Beitrag  BS95 am Mo 18 März 2013, 21:23

Hallo, also das mit dem Frontlader sollte eig. gehen. Muss halt nur von der Breite her passen und die Frontladerkonsole angepasst werden. Aber wie heißt es so schön was nicht passt wird passend gemacht Very Happy
Was der Frontlader hebt hängt sicherlich von der hydraulikpumpe und den verbauten Hubzylindern ab.

MfG Björn

BS95
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 25.01.13
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zur UTB SV 445 P Raupe un dem ganzen UTB Baukasten

Beitrag  Stefan307 am Mo 18 März 2013, 21:34

Die Frage ist halt wie Identisch sind die Fahrezuge unter den Blechhauben?

Stefan307
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zur UTB SV 445 P Raupe un dem ganzen UTB Baukasten

Beitrag  TZ4k14C Fahrer am Mo 18 März 2013, 21:46

Hallo, wir ( mein vater und ich) hatten bis vor andert halb jahren auch so eine raupe. kam nach der wende in den familienbesitz und diente der waldarbeit und gelegendlichen schubarbeiten.

nunja nach langen standzeiten die mehr oder weniger zum letztendlichen verkauf geführt haben ging sie immer wunderbar bis auf das zum schluss die lenkung nicht mehr zu hundert prozent ging. der käufer aus der nähe göttingen meinte sie geht übern großen see nach canada auf ne farm, vorher sollte sie in stand gesetzt werden.

zum eigentlichen thema zurück, die basis war der utb 445, verbaut war hinten ein heckkraftheber sowie eine zapfwelle, 540 upm, sowie ein hdraulikanschluss, desweiteren die hydraulik für das schild. falls ich nochmal bilder finde lade ich sie hoch.

grüße

philip

TZ4k14C Fahrer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 20.06.12
Alter : 26
Ort : 01561 Brockwitz

Nach oben Nach unten

Re.Fragen zur UTB SV 445 P Raupe un den ganzen UTB Baukasten

Beitrag  Dutra 1000 am Di 19 März 2013, 09:21

Hallo Stefan
Das Fiat Deutzmotoren verbaut hat glaube ich nicht da Fiat eigene Motoren gebaut hat.Kenne einige dieser Schlepper von anderen Betrieben und da sind alle mit dem Fiatmotor ausgestattet.
Gruss Dirk


Achtung Lesen gefährdet die Dummheit!!!

Dutra 1000
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zur UTB SV 445 P Raupe un dem ganzen UTB Baukasten

Beitrag  Stefan307 am Di 19 März 2013, 09:34

Dutra 1000 schrieb:Hallo Stefan
Das Fiat Deutzmotoren verbaut hat glaube ich nicht da Fiat eigene Motoren gebaut hat.Kenne einige dieser Schlepper von anderen Betrieben und da sind alle mit dem Fiatmotor ausgestattet.
Gruss Dirk


Achtung Lesen gefährdet die Dummheit!!!
Ups da hab ich was verwechselt...

Stefan307
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 24.02.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten