SE514B, SE516B, E518 Made in China ?

Nach unten

SE514B, SE516B, E518 Made in China ?

Beitrag  Michael aus Polen am Mi 18 Dez 2013, 21:59

Hallo
Fortschritt SE 514B

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

SE516B sieht aber genau aus wie der 514.Wen ich da richtig sehe stecht da Bj.2008

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

E518 ist wohl Made in China sieht aber wie der 514-er

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

MfG Michael
avatar
Michael aus Polen
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 26.12.09
Alter : 31
Ort : Świętoszowice

Nach oben Nach unten

Re: SE514B, SE516B, E518 Made in China ?

Beitrag  masterjoe am Mi 18 Dez 2013, 22:26

Hallo Michael,
ganz tolle Bilder,so was habe ich noch nicht gesehen.Was es nicht alles gibt..Bauen die die Drescher noch neu nach?
MfG Jürgen

masterjoe
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 09.02.11
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Re: SE514B, SE516B, E518 Made in China ?

Beitrag  Allradachse am Mi 18 Dez 2013, 23:04

Hi Michael
Schoene Bilder kann mich auch gewaltig irren aber wie ein E518 sehen die wirklich nich aus .kann es sein das es Kopien aus China sind ? Größe und innenausstattung kommen einen E514 doch näher. Bin auf Antworten und Meinungen gespannt
MfG allradachse

Allradachse
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 53
Ort : Franzburg

Nach oben Nach unten

Re: SE514B, SE516B, E518 Made in China ?

Beitrag  Scheunenschrauber84 am Do 19 Dez 2013, 17:00

Hallo,

könnte mir gut vorstellen, dass die Chinesen den Drescher in etwas veränderter Form (Motor usw.) kopiert haben.
Genügend Singwitzer wurden ja zu DDR-Zeiten auch nach China exportiert.

Hier noch ein paar Bilder aus dem Netz.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß Tino
avatar
Scheunenschrauber84
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 22.07.12
Alter : 34
Ort : LOS

Nach oben Nach unten

Re: SE514B, SE516B, E518 Made in China ?

Beitrag  Christian Vohr am Do 19 Dez 2013, 17:14

Hallo,
das sind beeindruckende Bilder muß ich sagen, so was habe ich auch noch nicht gesehen . Ich würde mich nicht wundern wenn die Chinesen auch den ZT und den W 50 nach bauen . Das ist wieder mal der Beweis das Fortschritt suuper Maschinen produziert hat

LG. Christian
avatar
Christian Vohr
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 14.03.11
Alter : 37
Ort : Dohna

Nach oben Nach unten

Re: SE514B, SE516B, E518 Made in China ?

Beitrag  Maryloufer am Do 19 Dez 2013, 17:53

Hallo ,

und die sind ja bekanntlich WELTMEISTER im kopieren und nachbauen

gruß Gerhard
avatar
Maryloufer
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 661
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 52
Ort : Talheim bei Heilbronn,Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: SE514B, SE516B, E518 Made in China ?

Beitrag  Michael aus Polen am Do 19 Dez 2013, 22:15

Hallo
Viellaicht hatten die auch ne Lizenz,oder gabs ne zussammen Arbeit mit der DDR.Hir noch paar Tolle Fotos.
MfG Michael

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Michael aus Polen
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 26.12.09
Alter : 31
Ort : Świętoszowice

Nach oben Nach unten

Se514B,SE516B Made in China

Beitrag  lodentoni am Do 19 Dez 2013, 22:41

Hallo Gemeinde ,weshalb sollten die Geräte "Kopien" sein.Kann es nicht sein daß der neue Eigentümer des MDW Singwitz die Produktionsanlagen nach China Verhökert hat?Und da die Zeit dort auch nicht still steht, kann aus einem 514 oder 517 mal ein Nachfolgemodell entstanden sein.Aber trotzdem interessante Fotos. In der PKW Produktion ist das eine übliche Gepflogenheit (VW Käfer nach Mexiko uvw)
Gruß Hartmut

lodentoni
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 56

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten