Schaltprobleme zt323

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schaltprobleme zt323

Beitrag  ZT323jojo am Mi 10 Dez 2014, 07:59

Guten morgen,
Wir haben neu einen 323 auf dem hof, bj 87. Bin quasi noch Anfänger in der Fortschritt Szene Very Happy
Jetzt bräuchte ich mal eure hilfe..
wenn ich fahre, meinetwegem im 3 oder vierten gang Krieg ich ihn nicht runter geachaltet. Muss erst komplett zum stehen kommen bis ich schalten kann..
Natürlich auf der Straße ein großes problem..
wäre super wenn ihr ein paar Ratschläge für mich hättet Neutral

ZT323jojo
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 08.12.14
Alter : 22
Ort : 19246 Zarrentin

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  MF 1014 am Mi 10 Dez 2014, 16:11

Auch mit ordentlich Zwischengas und doppeltkuppeln nicht?
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  ZT323jojo am Mi 10 Dez 2014, 16:19

Auch das nicht, hab ich schon probiert..
Eigentlich müsste man ja sauber runter schalten können richtig?

ZT323jojo
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 08.12.14
Alter : 22
Ort : 19246 Zarrentin

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  zt320a am Mi 10 Dez 2014, 17:50

Du musst Zwischenkuppeln und kurz Vollgas und dann geht es garantiert!  Wollte mir ein Kollege und der Vorbesitzer meines 320er auch weismachen. Der Zt will es da etwas genauer beim schalten..  Versuch es nochmal. Hatte sich dann auch herausgestellt dass mein Kumpel falsch Zwischegekuppelt hat. Er hatte beim Gasgeben die Kupplung getreten gelassen.  Jetzt lässt Sich der ZT auch bei ihm schalten. Gerade wie du sagst im 3. Und 4. Gang sind genau die Symptome die mir der Vorbesitzer meines zt auch beschrieben hat. Und gerade beim Runterschalten ist es wichtig ordentlich Zwischengas Mfg.
avatar
zt320a
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  ZT323jojo am Mi 10 Dez 2014, 22:47

Super vielen dank, mein zwischengas ist bisher immer etwas zarghafter gewesen. Werde ich probieren. Smile

ZT323jojo
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 08.12.14
Alter : 22
Ort : 19246 Zarrentin

Nach oben Nach unten

Schaltprobleme

Beitrag  Allradachse am Do 11 Dez 2014, 16:36

Die höhe des zwischengas ist abhängig von deiner Geschwindigkeit ,zu hohes Gastgeben
funktioniert auch nicht du Must bissel Gefühl dafür entwickeln wann du runter schaltest und wieviel Gas du gibst.
Funktioniert deine Getriebe bremse ?

Allradachse
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 52
Ort : Franzburg

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  zt320a am Do 11 Dez 2014, 16:46

Ja stimmt Getriebebremse könnte auch noch ein Faktor sein. Aber wenn du noch keine große Erfahrung mit nem ZT hast dann würde ich vermuten mit bissel Übung ist schon viel getan. Ich hab auch ne weile gebraucht bis ich es weg hatte. Wink
avatar
zt320a
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  jadeck_1 am Fr 12 Dez 2014, 01:13

Was ist die Getriebebremse?
Gruss
avatar
jadeck_1
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 16.01.13
Alter : 35

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  ZT323jojo am Fr 12 Dez 2014, 08:09

Wenn ich ihn am Wochenende raus hole dann probiere ich mal ein bisschen.. 
Getriebebremse? Das wüsste ich jetzt auch nicht. 
Grus

ZT323jojo
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 08.12.14
Alter : 22
Ort : 19246 Zarrentin

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  ZT- Schmied am Fr 12 Dez 2014, 18:13

Hallo,

vielleicht solltest du die erst mal ein Ersatzteilkatalog zulegen mit einer Bedienungsanweisung, alles mal durchlesen und den Traktor in der Theorie studieren... man sollte schon wissen was am - und im Traktor ist !!!!

Beim lesen bekomme ich hier ne Gänsehaut !!!

PS.- Gruß wird wenn den mit 2  mal " s" geschrieben...aber nach der Rechtschreibverordnung mit " ß " !!! nur mal am Rande.

GRUß affraid
avatar
ZT- Schmied
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 911
Anmeldedatum : 27.10.09
Alter : 42
Ort : Zechin

http://www.zt-schmiede-zechin.de/

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  Scheunenschrauber84 am Fr 12 Dez 2014, 19:48

Hallo

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß Tino
avatar
Scheunenschrauber84
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 22.07.12
Alter : 33
Ort : LOS

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  Klausen am Fr 12 Dez 2014, 20:55

Hallo

Kann ich dem Mirko nur Recht geben  Exclamation
Er kann euch auch sicherlich vormachen,wie man notfalls ohne Kupplung,Zwischengas und knarren schalten kann  affraid
Das Wort "Vollgas"tut ja schon weh Embarassed
avatar
Klausen
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 721
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 55
Ort : Drebkau

Nach oben Nach unten

Frage an JoJo wegen Seilwinde

Beitrag  Jens Wünderlich am Fr 12 Dez 2014, 21:05

Hallo, sind die Winden noch da? Hätte interesse!

Grüße

Jens Wünderlich
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 19.01.14
Alter : 45

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  jadeck_1 am Fr 12 Dez 2014, 22:53

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Habe noch etwas gefunden!!!
avatar
jadeck_1
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 16.01.13
Alter : 35

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  jadeck_1 am Sa 13 Dez 2014, 18:27

Wo finde ich dann die Getriebebremse beim ZT323?
An der selben Stelle wie beim ZT303?

Gruss
avatar
jadeck_1
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 16.01.13
Alter : 35

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  zt320a am Sa 13 Dez 2014, 18:31

Selbe stelle. Getriebe linke Seite. Kann wenn ich morgen mal zeit habe ein Bild aus dem reperaturhandbuch machen.
avatar
zt320a
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 27

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  jadeck_1 am Sa 13 Dez 2014, 18:34

Finde ich das im Handbuch, beim Getriebe?
Ist beim ZT 323 über Luft angesteuert oder über das Kupplungspedal? Ich habe bei meinen ZTi so ein Gefühl
@ Clausen, dann Teile doch bitte dein Weisheiten mit uns. Ich bin sehr Interessiert!

Gruss
avatar
jadeck_1
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 16.01.13
Alter : 35

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  Fortschritt ZT 303 am So 14 Dez 2014, 13:37

Hallo,

aus dem REP Buch study

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

MfG Frank
avatar
Fortschritt ZT 303
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 572
Anmeldedatum : 25.10.09
Alter : 34
Ort : Märkisch-Oderland

http://fortschritt-landmaschinen.de

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  jadeck_1 am So 14 Dez 2014, 17:45

moin Frank,

mal wieder bist du der jenige der uns hilft!
Ich hatte gestern abend oder war es doch nach 23h noch Laughing am Traktor geguckt:) und ich hatte diese stelle vermutet.
BBesten dank.
nach Wiehnachten geht es ran.
Kupplung Bremse , Getriebebremse Bremszylinder!

Gruss und besten Dank
avatar
jadeck_1
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 16.01.13
Alter : 35

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  ZT323jojo am So 21 Dez 2014, 18:10

Hat mit dem zwischengas und kuppeln hin gehaun, is eben kein fendt, noch etwas Anspruchsvoller Twisted Evil
Die winden sind jetzt leider schon vom hof..
Gruß

ZT323jojo
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 08.12.14
Alter : 22
Ort : 19246 Zarrentin

Nach oben Nach unten

Schaltprobleme ZT323

Beitrag  IFA4Life am Di 28 Jul 2015, 10:49

Hallo Forum,
hätte auch nochmal ne Frage zur Getriebebremse. Gibt es jemanden, der nach dem Wechsel des Reibbelages und O-Ringes
von einem geräuschfreierem Schalten berichten kann? Gibt es eigentlich noch andere Möglichgkeiten warum die
Gänge whärend des Fahrens einfach nicht rein wollen? Das einzige was einigermaßen geht ist Hochschalten vom
3. in den 4. Gang. Alles andere gelingt nur im Stand. Bin MTS52, Zetor 5011, MTS 82, W50 gewöhnt, in gleicher Reihenfolge
nimmt die schaltfreundlichkeit zu, aber der ZT323 kommt zur Zeit am Anfang obwohl er der jüngste ist..., leider.

IFA4Life
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 02.02.15
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  jadeck_1 am Di 28 Jul 2015, 11:59

Sehr interessante Frage... Ich habe die selbe Situation nur das ich noch nicht den Belag getauscht habe. Wo bekommt man den Belag gekauft IFA4life
avatar
jadeck_1
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 16.01.13
Alter : 35

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  GTSchrauber am Di 28 Jul 2015, 16:13

Hallo,
ich hatte anfangs mit meinem ZT 300 ein ähnliches Problem und auch mit den 320érn und 323érn bei uns auf Arbeit.
Bei mir half eigentlich nur zwischenkuppeln und das schön ruhig und nicht zu schnell. Ansonsten bekomme ich bei meinem 300´er auch keinen Gang rein. Beim runterschalten natürlich genauso und noch zwichengas geben. Bei mir gibt es seit dem eigentlich keine Probleme mehr.

MfG
Tobias

GTSchrauber
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 29
Ort : Spreewald

Nach oben Nach unten

Schaltprobleme ZT323

Beitrag  IFA4Life am Di 28 Jul 2015, 23:40

@jadeck_1: Versuche morgen einen Belag zu bestellen; woher, wie teuer und das wichtigste, obes was gebracht hat,
kann ich dir in ein paar Tagen sagen. Mein jetziger Belag war in der Mitte allerdings durchgeschliffen uns somit fast unwirksam.
@ GTSchrauber: langsam und ruhig klingt ja gut, mag auch auf ebener Teerstrasse mit Hängerzug oder Heckanbaugerät funktionieren,
aber sobald es leicht bergan geht hat man nicht viel Zeit, da zählt jedes km/h an Rollgeschwindigkeit, damit die Motorleistung im nächsten Gang ausreicht.

Nochmal was allgemeines:
Ich finde aus der ganzen Sache Zwischenkuppeln, Zwischengas sollte man aber auch kein großes Geheimnis machen, dass sind alles nur notwendige Übel um die
Aufgaben der fehlenden Synchronringe nachzuahmen. Letztendlich geht es um nichts Anderes, als eine Drehzahlanpassung der geschaltenen und der zu schaltenden
Zahnradpaarung zu realisieren. Je geringer der Drehzahlunterschied zwischen dem in Eingriff zu bringenden Zahnradpaares ist, desto leichter und geräuschärmer
wird der Schalthebel die Schiebemuffe verschieben können.
Einen nicht zu unterschätzenden Anteil an der Schaltwilligkeit hat bei einem unsynchronisierten Getriebe die Getriebebremse, welche ein mitschleppen der Getriebeeingangswelle
durch minimales Kupplungsschleifen (Schalten aus dem Stillstand) und Bremsen von hohen Wellendrehzahlen (hoch-und runterschalten) zur Aufgabe hat.

Erkenntnis:
Scheinbar wurde das Potential der Bremse von einigen Fahrern derart erkannt, dass man die Bremswirkung durch Eigenbaumaßnahmen gleichmal verdoppelte.
Jedenfalls ist bei unsererm Exemplar der O-Ring auf dem Schubkolben nicht wie wie im ETKA (Pos.104) 16x3 sondern 25x3.
Dachte erst es wäre ein Druckfehler im ETKA, wenn man sich den Kolben genauer anschaut, zeugen Oberfläche und Schweißnähte aber eher nicht von einer Serienfertigung.
Interessant wäre für mich, ob schonmal jemand Erfahrungen mit einem solchen "Umbau" gemacht hat, oder ob das vielleicht gang und gebe war, damals auf der LPG...?

IFA4Life
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 02.02.15
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: Schaltprobleme zt323

Beitrag  jadeck_1 am Mi 29 Jul 2015, 07:53

Ok, sauber! Ich muss auch ran... Wollte letztes Jahr schon ran, da aber unser Sohn letztes Jahr zur Welt kam... Bild das ein oder andere liegen...
Halt mich informiert..
avatar
jadeck_1
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 16.01.13
Alter : 35

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten