MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!

Nach unten

MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!

Beitrag  shelby am So 01 März 2015, 17:30

Hallo,

brauche mal Hilfe bei Sehr Sehr Sehr Bescheidener Kupplung vom MTS 82 Twisted Evil

Zum MTS er ist BJ 1990 und hat jetzt ca 2400 BH drauf  9Gang Getriebe/ Mittelschaltung.
Er hat einen Mailleux Frontlader.

Einsatz Mähen, Wenden,Schwaden,Rundballenpresse und Transport. 70 %
Und ja klar Ladearbeiten mit dem FL 30 %
Es wird auch Vermieden länger als Nötig auf der Kupplung zustehen!!!

Der Russe ist mit ca 1000 BH zu unsgekommen, bei ca 1900Bh ist die Serienkupplung fertig gewesen.

Die 1 Ersatzkupplung  bei ca 1900Bh lies sich sehr Schlecht schalten!
( mein Vater meinte ist normal  Question ....gut der gehört eh zu den Klamoten Kutschern, net zu den Fahrern)

Die 2 Ersatzkupplung bei ca 2100Bh war nun auch nicht so Toll.
Wie mussten ihn auch 2 mal zerlegen, weil die Gabel vom Ausrücklager gebrochen war!!!!
(Was leider keiner Bemerkt hatte oder ehr der Kutscher zu Blöd war alles Sauber zumachen und sich anzusehen)

Die 3 Ersatzkupplung jetzt bei ca 2300Bh den Dienst verweigert hat ( HEUTE  Twisted Evil  Evil or Very Mad )
Es waren Neu  Kupplungsautomat/ Scheibe/ Ausrücklager/ Ausrückhebel +Welle)

Hergang, heute ein paar Rundballen verladen, weggefahren, abgeladen > Heimweg.
Alles normal......  9 Gang rausgemacht, Ausrollen lassen in unseren Ort.
(Stillstand, durch Schlechte Straße) Anfahren mit dem 6 >>>>>> Nichts geht mehr Nur Knarksgeräusche!!!!
Brutal den 2 rein und 400m noch durch den Ort

Keine Vorankündigung durch Geräusche/ oder Geruch nach Verbrannter Kupplung. So war es bei der 1 oder 2 wenigstens.


Es waren immer Neue Teile, auch von einem Namenhaften Importeur!

Gibt es gerade eine Ganz Schlechte Kupplungsserie???? Weiß jemand was.
Oder übersehen wir beim Zusammen bau etwas, was die Kupplung die Haltbarkeit raubt????

Ich bin LM Mechaniker...ja es ist ein Russe. Ich weiß was man bei dem Preis/Leistungverhältnis zu erwarten hat.
Und ja FL-Schlepper, die Kupplung ist eh immer stärker Beansprucht.
Aber 1900Bh mit Orginaler und jetzt alles ca alle 200Bh.......das ist selbst für einen Russen ein Witz.


Wäre schön wenn jemand von den Russenfahren einen Tip hat

Mit freundlichen Grüßen
Christian
avatar
shelby
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 29.08.10
Alter : 32
Ort : bei Köthen

Nach oben Nach unten

Re: MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!

Beitrag  hoddy89 am So 01 März 2015, 18:34

Es gibt auch eine verstärkte Ausführung der kupplung aber was da genau anders ist kann ich auch nicht sagen. Ansonsten mal die schwungscheibe angucken ob die nich Plan läuft oder das Lager von der getriebewelle ist hin. Ist denn an der mitnehmerscheibe was zu sehen?also schief abgelaufen oder nieten ab.

hoddy89
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 18.05.10

Nach oben Nach unten

Re: MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am So 01 März 2015, 19:39

Hallo, ja genau versuche es nochmal mit der Verstärkten es gibt Scheibe und Automaten
Kupplungstod ist beim MTS der Frontlader
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!

Beitrag  Fortschrittneuling am So 01 März 2015, 20:07

Hallo,

Ja das müsste man mal wissen, wie das Schwungrad aussieht! Wenn dort schon Rillen auf der Anpressfläche sind wird ich es neu machen oder Ihr habt die Möglichkeit es in einer Drehbank einmal abzuziehen, dabei müssen allerdings die hülsen auch dementsprechend abgedreht werden.
Dann wie sieht die Mitnehmerscheibe aus, war sie vllt wellig? organisch- oder sinterbelag?
Bei den Automaten würde ich empfehlen, wie schon erwähnt den verstärkten zu nehmen. Gerade bei Russen mit FL sollte diese schon eingebaut werden.
Der unterschied sind in erster Linie die Federn, dieser besitzt 9 große, statt die kleinen bei einfachen und die Finger sind stabiler und haben eine andere Form.
Dann würde ich noch sagen schaut euch wirklich das gesamte Gestänge an!!
Es ist wirklich kaum zu glauben , was dort ein wenig Spiel hier und da für verherende Folgen haben kann.
Wenn die Gabeln vom Gestänge bzw. die Bolzen Luft haben gibs nur Probleme, hatte mal bei einem Kunden den Fall, das der Bolzen wie eine Kurbelwelle abgenutzt war und mal dadurch die Kupplung funktionierte und mal nicht. Als ich das endlich herausfand habe ich jedes Spiel beseitigt was ich gefunden habe.
Vom Gestänge über die Buchsen der Welle bis zu den Ausrückgabeln erneuert bzw. bearbeiten und danach, ist bis heute Seit langem Ruhe.!

Alles einmal alles genau ansehen, iwo muss ja das Problem sitzen. Wink
mfg
Christian
avatar
Fortschrittneuling
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!

Beitrag  Bauer Marek am Mo 02 März 2015, 14:55

Hallo Christian,
schön mal wieder was von dir zu hören. Ich rate dir auch zu einem verstärkten Automaten und eventuell zu einer Keramikscheibe. Es kann sein das du beim Automaten etwas aus der Kupplungsglocke ausschleifen musst damit der Automat rein passt.
avatar
Bauer Marek
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 30
Ort : Falkenhagen/Mark

Nach oben Nach unten

Re: MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!

Beitrag  shelby am Di 10 März 2015, 22:32

Hallo ich danke Euch für die Tip´s.

@ Marcus, sorry immer Genug zu Tun.....leider  Sad
Und mein Langzeit Projekt blockiert immer noch die Werkstatt, aber net mehr Lange  Cool

@ Fortschrittneuling, oh Glaube ich gerne das du Lange gesucht hast

Wir haben ihm nun am Sonntag getrennt......mal wieder Twisted Evil
Also ein Bolzen von den Fingern ist gebrochen UND alle Finger sind platt  Exclamation
( Abgeschliffen ohne Ende, denke mal das sie immer leicht Angelegen haben 250 Bh ???? Ich hatte sie damals auch nicht Selber eingestellt gehabt  No  )
Oder was sagt ihr?

Die Scheibe ist wie Neu Shocked  und alles andere ist auch i.O.

Heute ist die neue Kupplung geliefert wurden >>> Verstärkte Version.



Grüße Christian
avatar
shelby
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 29.08.10
Alter : 32
Ort : bei Köthen

Nach oben Nach unten

Re: MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!

Beitrag  Ms.MTS am Mi 11 März 2015, 08:59

Hi,
die Montageschrauben hattest du aber entfernt oder?
Hast du die Finger denn überhaupt eingestellt?
avatar
Ms.MTS
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 20.01.11
Alter : 29
Ort : 02....

Nach oben Nach unten

Re: MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!

Beitrag  Bauer Marek am So 15 März 2015, 12:32

Ja ja Christian wenn man nicht alles selber macht........... Wink Finger einstellen und unten schauen damit das Drucklager nicht ständig anliegt. Bei den Russen gibt es so viele verschiedene Kupplungen von den Maßen her das glaubt man nicht. Bei meinen mussten wir damals das Kupplungsgestänge kürzen um das Drucklager einstellen zu können auf die neue Kupplung.
avatar
Bauer Marek
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 30
Ort : Falkenhagen/Mark

Nach oben Nach unten

Re: MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!

Beitrag  enno11 am So 15 März 2015, 14:35

Hallo,
ich wahr Gestern zur Hausmesse bei Belimpex.Wir haben uns dort "das neuste vom neusten" der Kupplungen angesehen. Ist eine Engländische und sieht auch nicht mehr aus wie eine Kupplung für die guten alten Russen. Sie soll laut aussagen der Schlosser dort extrem robust sein. Bei inem Kostenpunkt von ca. 350€ ist der Preis auch angemessen. An inr muss man nichtmal die Finger einstellen.
MfG Enno11

enno11
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 29.03.13
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!

Beitrag  shelby am So 15 März 2015, 21:10

Hey Leute,

@Anja ja die Schrauben haben wir herraus gemacht
Und ja sie wurde Eingestellt.


Ich bin immer noch der Meinung das die Finger leicht geschliffen haben.

Kann jemand mal eine Liste machen wieviele Kupplungen es gibt ? lol!
Ich hoffe doch, das es dann nun eine gibt die Langeeee Haltbar ist.....aber 350€ ist auch noch völlig OK.
avatar
shelby
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 29.08.10
Alter : 32
Ort : bei Köthen

Nach oben Nach unten

Re: MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!

Beitrag  enno11 am So 15 März 2015, 21:17

Laut aussagen der Schlosser dort haben sie einen 820er oder so mit FL unter beobachtung der im Sommer immer von einem Lehrling genutzt wird um Heuballen zu stapeln usw. und bei ihm hat die Kupplung nie lange gehalten ( 1 Sommer dann wahr sense) und dann haben sie die Neue Kupplung eingebaut und jetzt läuft der Bello seit 4 Jahren oder so mit ein und der selben Kupplung.

enno11
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 29.03.13
Alter : 28

Nach oben Nach unten

sindermetall

Beitrag  kai b. am Sa 13 Jun 2015, 00:23

versuch es mal mit einer Sintermetall kupplung kostet zwar 350 € aber danach muste sie halten.

kai b.
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 11.06.15
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: MTS 82 schon wieder Kupplungsschaden die 3 !!!!!!!

Beitrag  zetor super am Mi 24 Jun 2015, 18:40

Hallo,

habe gerade bei einem 820 Bj.2006 die Kupplung gewechselt. Was mir bei der Lieferung auffiel (Lieferung namhaft), alle Schrauben waren locker. Die Finger habe ich dann auf einen Abstand von 4mm eingestellt, alles prima geklappt. Was ich noch sagen wollte, bei der alten Kupplung kam mir ein Splintbolzen entgegen. Ein Splint hat gefehlt und der Bolzen rutschte wahrscheinlich halb heraus und dadurch brach ein Gusstück, welches den Bolzen führt heraus. Verschlissen war die Scheibe und der Automat nicht, nur die Drehschwingungsdämpfer waren sehr mitgenommen. Der Russe wird zum Arbeiten mit Mähkorb und mulchen eingesetzt, hat 2500 Bh runter.

MfG Eberhard
avatar
zetor super
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 15.02.12
Alter : 56
Ort : Spreewald

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten