ZT 323 Kupplungsverstärker

Nach unten

ZT 323 Kupplungsverstärker

Beitrag  Reinhard am Mo 24 Aug 2015, 12:04

Hallo Freunde der Fortschrittechnik,

ich bin neu in dem Forum und brauche einen Rat zu folgendem Problem.
Mein ZT 323 kuppelt nicht ganz sicher aus. Geberzylinder und Ausrückzylinder sind fast neu und gut entlüftet. Beim Entlüften kam etwas milchige Brühe anfangs raus. Das hörte dann auf. Blasen kamen auch keine mehr. Nun passiert beim Kuppeln folgendes: Jedes Mal wenn die Kupplung los gelassen wird, kommt ein kleiner Luftstoß aus dem Flüssigkeitsbehälter im Fahrerhaus. Woran könnte das liegen?

Mit freundliche Grüßen
Reinhard

Reinhard
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 11.08.15
Alter : 63

Nach oben Nach unten

323 kuppeln

Beitrag  Winterfan am Mi 26 Aug 2015, 14:32

Hallo Reinhard
Der Luftstoß wird wohl von der Flüssigkeit erzeugt die aus dem System zurück kommt und die Luft aus dem Behälter verdrängt. Oder ist es so schlimm das das Hosenbein flattert? Wie weit entleert sich der Behälter beim Auskuppeln?
vG

Winterfan
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 19.12.13
Alter : 55

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten