MTS50 Bremsen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

MTS50 Bremsen

Beitrag  devien am Sa 19 Dez 2015, 12:01

Hallo,

ich möchte für meinen MTS50 zeitnah Tüv machen, nun ist die Bremswirkungbedingt gut, also er bremst, steht aber nicht sofort, ich nehme an bei einer Vollabnahme ist das schon etwas ungünstig.
Ich hab die Bremsen mit den Schrauben im Innenraum zwar etwas nachgezogen doch viel Bringts nicht. Wo kann ich nachschauen wie der Zustand der Verschleißteile ist?

Ein Foto mit großem Pfeil auf die richtige Stelle wäre schön.

Gruß Stephan

devien
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 14.11.15
Alter : 37
Ort : Sarnow Meck-Pomm

Nach oben Nach unten

Re: MTS50 Bremsen

Beitrag  lodentoni am Sa 19 Dez 2015, 12:43

Hallo,von außen hast du keine Möglichkeit die Beläge zu sehen.Die Bremsscheiben befinden sich in den runden Gehäusen bzw.Glocken rechts und links am Getriebe.Dort wo das Gestänge mit der Nachstellschraube rein geht.Also Nachstellschraube lösen die Bremsglocke abschrauben und schon hast Du die Bremsscheiben und den Automat zur Begutachtung draußen.Ist kein Hexenwerk und leicht zu bewerkstelligen.
Gruß Hartmut

lodentoni
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 56

Nach oben Nach unten

Re: MTS50 Bremsen

Beitrag  devien am Sa 19 Dez 2015, 13:19

hm, zuvor offenbar auch das Rad abmontieren Smile

nagut, dann schau ich mal das ich einen sicheren festen Standplatz zum aufbocken finde.

devien
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 14.11.15
Alter : 37
Ort : Sarnow Meck-Pomm

Nach oben Nach unten

Re: MTS50 Bremsen

Beitrag  Allradachse am So 20 Dez 2015, 00:25

Hartmut hats doch beschrieben wie du es machen sollst!! Da braucht man die Räder nicht abnehmen .

Allradachse
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 52
Ort : Franzburg

Nach oben Nach unten

Re: MTS50 Bremsen

Beitrag  devien am So 20 Dez 2015, 21:36

So, hab die Teile nun ab, die waren ordentlich zugeschmaddert.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

nun hab ich die Teile auch geputzt und gewienert, nun frage ich mich wie stark die Bremsscheiben original sind, die vorhandenen sehen eigentlich noch recht passabel aus.

hat jemand die Stärke von "neuen" Bremsscheiben im Kopf?

Auf der Fahrerseite ist ein Druckzylinder auf dem Bremsendeckel, der blockiert bei der Demontage recht störend, kann man den problemlos abschrauben (von dessen Leitungen) oder suppt mir dann gleich Hydrauliköl entgegen?

devien
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 14.11.15
Alter : 37
Ort : Sarnow Meck-Pomm

Nach oben Nach unten

Re: MTS50 Bremsen

Beitrag  devien am Mi 23 Dez 2015, 12:29

hab die neuen Scheiben nun gestern verbaut, die sind ca 3 mm stärker als jene welche ich rausgeholt hab, aber es bremst nun doch besser als zuvor.

Danke Leute

devien
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 14.11.15
Alter : 37
Ort : Sarnow Meck-Pomm

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten