LPG (P) und VEG (P)

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Mo 22 Aug 2016, 15:41

Hallo Leute wer kann mir helfen!

Mein Hobby ist die Agrargeschichte, speziell der Pflanzenproduktionsbetriebe (LPG (P)/VEG (P)/ZBE) von ihrer Gründung, etwa Mitte der 70iger, bis 1989. Ich kenne alle Pflanzenproduktionsbetriebe in der DDR. Speziell interessieren mich die Betriebspläne/Anbaupläne (mußte jeder Betrieb jedes Jahr ausfüllen), Statistiken über den Maschinenbestand, die Kooperation (welche Tierproduktionsbetriebe), welche Gemeinden zum Produktionsgebiet gehörten, die Ackerzahl, die nat. Standorteinheit, wie viele Mitglieder/Arbeiter und Mechanisatoren. Erstelle sozusagen eine "Visitenkarte" über jeden Betrieb. Von vielen habe ich sehr umfangreiche Daten von einigen leider sehr wenig.

Ich würde mich sehr freuen, wenn es einige unter euch gibt die mir helfen könnten meine Informationslücken zu schließen.

Vielen Dank
Mirko
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am Mo 22 Aug 2016, 19:40

Hallo, ist ja toll das du sowas machst denn hast du ja bestimmt auch viel Bild Material oder?
Hast du schon Infos über der LPG(P) Hohendorf?
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Di 23 Aug 2016, 17:23

Hallo Nico,

über die LPG (P) Hohendorf besitze ich umfangreiche Daten, fast 100% komplett bis auf wieviel  Winterweizen (WW) und Winterroggen (WR) angebaut wurde.
Von LPG (P) Usedom fehlt nur WW, die durchnittliche Ackerzahl (AZ) und die  nat. Standorteinheit.
LPG (P) Mölschow auch komplett.
LPG (P) "Thurbruch" Dargen fehlt noch WW, WR, Mais, nat. Standorteinheit und die Anbaufläche (AF)
LPG (P) Wolgast (Groß Ernsthof) fehlt noch die AF, Grünland, Mais, alle Getreidearten bis auf WG
LPG (P) "Burgwald" Mellenthin fehlt die AF, gerne auch die landwirtschafliche Nutzfläche (LN) habe ich nur von 1972, Mais, WR, WW, Hafer, Sommergerste (SG), AZ und Standorteinheit (wird wohl D2 gewesen sein)

und ja Bildmaterial besitze ich auch genug, viele aus Zeitungen als Kopie
Gruß Mirko

avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Di 23 Aug 2016, 18:02

hier eine kleine Kostprobe vom September 1989
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Lewitzer am Di 23 Aug 2016, 20:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  MAX01 am Di 23 Aug 2016, 19:51

Hast du Informationen über das ACZ Kölleda? Als in meinen T-185 kaufte waren noch reste von nem Aufkleber da und ich denke er war von diesem Betrieb.
avatar
MAX01
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 40
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Di 23 Aug 2016, 20:13

Hallo Andreas,

nein, ACZ behandel ich nur am Rande wenn es hilfreich ist Zusammenhänge von den von ihnen zu betreuenden Betrieben zu erkennen.

Gruß Mirko
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am Di 23 Aug 2016, 21:39

Hallo, ja echt da hast alles drüber über der LPG Hohendorf ich bin ja wohl Baf
Von welcher LPG stammt das Bild? Bitte mehr von solche Bilder
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Mi 24 Aug 2016, 13:31

hier ein Bild von der KAP Hohensee aus der später die LPG (P) Hohendorf hervorging, April 1969[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am Mi 24 Aug 2016, 19:33

Hallo, das wird ja immer Besser mit den Bildern
In Hohensee gab es keine KAP die war schon immer in Hohendorf in Hohensee gab es nur die MTS und danach das KfL soll jetzt nicht böse gemeint sein oder sowas
Kannst du mir noch sagen von welcher LPG das Bild ist mit den ZTs und 82er?
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Mi 24 Aug 2016, 20:41

Hallo Nico,

das Bild entstand 1969 untertitelt mit kooperative Abteilung Pflanzenproduktion Hohensee. Die LPG Zemitz, Lassan und Hohendorf arbeiteten schon früh in der Pflanzenproduktion zusammen (Tierproduktion noch längere Zeit allein), offiziell entstand mit den Flächen und verschiedener Bauten aus diesen LPG`n 1974 die KAP Hohensee, die später am 2.2.1979 in die LPG (P) Hohendorf umgewandelt wurde.
Das ist die Kurzform, soweit wollte ich aber gar nicht ausholen.

Das erste Bild mit der Kartoffelernte müßte von der LPG (P) Sadenbeck sein.

Gruß Mirko
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  BelarusBastie am Mi 24 Aug 2016, 20:52

Hallo Mirko,

Hast du auch was über die LPG (P) Schönermark im Kreis Gransee?

Gruß Basti

BelarusBastie
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 02.05.12
Alter : 38
Ort : Rönnebeck OHV

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am Mi 24 Aug 2016, 21:49

Hallo, okay na da muss ich mich auch nochmal richtig erkundigen mir ist es jedenfalls neu das es eine KAP in Hohensee gab ich werde mal meinen Vater fragen (gebürtiger Hohenseeer) und meine Oma und Opa (leben in Hohensee gute 65jahre) und meine Onkels die Jahre lang auf der LPG Hohendorf Abteilung Zemitz gearbeitet haben ob darüber irgendeiner was weiß
Naja gut du willst damit nun nicht soweit ausholen aber mich interessiert es sehr über der LPG P Hohendorf und die ganzen Abteilungen und Stützpunkte
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Do 25 Aug 2016, 15:57

Hallo Basti,

du meinst bestimmt die LPG (P) Sonnenberg, sie hatte glaube ich nur ihren Sitz in Schönermark Beiname war "Julius Fucik". Aus den Kreis Gransee konnte ich von allen  6 LPG (P) und der ZBE Wentow die Betriebspläne einsehen. Nur über das Schulgut VEG Liebenberg fehlen mir einige Infos. Schade!

Gruß Mirko

Hier noch passende Bilder: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Juni 1979, im Text E 218 ist natürlich verkehrt E 280 muß es heißen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

April 1982[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Lewitzer am Do 25 Aug 2016, 16:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Do 25 Aug 2016, 16:17

Hallo Nico,

das finde ich gut, dass du dich bei deinen Leuten erkundigen willst. Das ist doch auch der Grund weshalb ich dieses Thema eröffnet habe, ich möchte mehr in Erfahrung bringen und gleichzeitig schauen ob meine Daten richtig sind.

Gruß Mirko


ein kleines Trostpflaster Smile , August 1986[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Allradachse am Do 25 Aug 2016, 16:22

Hallo Mirco
Da hast du dir aber was vorgenommen ,hut ab. Ich werde mein nachtbarn mal fragen ob es noch Unterlagen von "unserem" VEG gibt .ich kann mich aber gut erinnern das werend der umbruchzeit viel Material ferbrannt wurde.
Mfg Roland

Allradachse
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 53
Ort : Franzburg

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Do 25 Aug 2016, 17:45

Hallo Roland,

ja ist eine Sisyphusarbeit, ich betreibe das schon sehr lange, die Anfänge reichen bis etwa ins Jahr 1981 zurück. Zuerst nur der Bezirk Magdeburg, paar Bilder ausgeschnitten, paar Hektarangaben aufgeschrieben, habe das dann aber sehr schnell auf alle Bezirke ausgedehnt. Und Zack, schon hat es sich verselbstständigt, ist halt meine Leidenschaft geworden.
Es ist schwer und aufwändig noch an Daten heranzukommen.
Die Wende hatte Vor- und Nachteile. Vorteil: Status quo wurde mit dem Jahr 1989 geschaffen. Nachteil: Überall wurde mit den Daten unterschiedlich verfahren (aufheben oder vernichten). Es gibt aber noch viel Material, ich muß es nur finden. Oft werde ich in den Kreisarchiven fündig, Nachteil dabei ist, ich muß überall persönlich erscheinen.

Welches VEG meinst du? Kommst du aus oder der Nähe von Franzburg - dort gab es eine LPG (P) Franzburg. Im Kreis Stralsund gab es nur 2 VEG (P), Velgast und Gremersdorf.

Gruß Mirko


Hier mal ein für damalige Verhältnisse recht seltenes Bild was vielleicht auch den Moderator Mirko König interessiert. LPG (P) Golzow Kreis Seelow, im November 1979 erschienen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  BelarusBastie am Do 25 Aug 2016, 20:55

Hallo Mirko,

Genau die meine ich,habe dort bis zur Wende jede freie Minute auf den Feldern verbraucht.Mein Vater war dort bis zur Wende Leiter der Landmaschinenwerkstatt und während der Ernte mit seinem WerkstattWagen immer vor Ort und klein Basti auch.War eine sehr schöne Kindheit.Hast du eventuell auch ein Bild von dem Werkstattwagen?War ein Bauwagen  mit Notstromaggregat dran und einem 552er oder 303 davor.

Mfg Basti


Zuletzt von BelarusBastie am Do 25 Aug 2016, 22:07 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

BelarusBastie
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 02.05.12
Alter : 38
Ort : Rönnebeck OHV

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Allradachse am Do 25 Aug 2016, 22:04

Hallo
Meine Eltern haben in der lpg franzburg gearbeitet und ich war im VEG Gremersdorf beschäftigt bis zur Wende.
Mfg Roland

Allradachse
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 53
Ort : Franzburg

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Fr 26 Aug 2016, 12:21

Hallo Basti,

ein Foto vom Werkstattwagen habe ich leider nicht, aber vielleicht erkennst Du hier jemanden.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß Mirko
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Fr 26 Aug 2016, 12:51

Hallo Roland,

übers VEG (P) Gremersdorf und die anderen Betriebe im Kreis Stralsund weiß ich gut bescheid, dank dem Archiv in Ribnitz.
"Dein" VEG hat sich viel mit Vermehrunganbau beschäftigt. Über das VEG habe ich sogar besondere Daten, ich kenne den Maschinenbestand von 1988/89, eine Rarität. Das weiß ich leider nur von wenigen Betrieben. Ihr wart ein bisschen MTS-lastig.
Eine Frage habe ich dennoch. Habt ihr auch mit mehreren Bereichen gewirtschaftet und wenn wieviele? Bei 3850 ha LN vielleicht 2 Bereiche?

Gruß Mirko

Viele Fotos gab es nicht übers VEG (P) Gremersdorf, aber kommt dir etwas bekannt vor! oben 1989 unten 1982[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Lewitzer am So 28 Aug 2016, 17:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am Fr 26 Aug 2016, 19:20

Hallo, deine Bilder sind echt der Hammer wenn du noch mehr hast immer her damit Very Happy
So ich habe mal meinen Vater gefragt also er kennt das auch so wie ich es dir geschrieben habe die KAP war immer Hohendorf und in Hohensee das KfL aber ich soll sicherheitshalber Oma und Opa nochmal fragen
Ja du die LPG Hohendorf die Interessiert mich sehr ich konnte jetzt sogar noch einen MTS 82 von der LPG retten der früher auf der Abteilung Lassan Zuhause war
Wenn du noch welche Infos brauchst musst du mal sagen
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Allradachse am Sa 27 Aug 2016, 00:25

Hallo Mirco
Da bin ich sehr überrascht über deine Infos ,sehr schön .unser VEG war nur ein Bereich ,der zweite Betrieb war das VEG tierproduktion ( stammbetrieb ) Gremersdorf. Wir gaben dadurch gesamte Futter produziert für die LPG Tierproduktion Siemersdorf und VEG Gremersdorf. Unsere vermehrungskulturen waren etwa: 100 ha Raps, 120ha rotklee ,350 ha Gras 60 ha rübensamenträger ,etwa 5 ha kohlsamenträger 400 ha kartoffelvermehrung,einige ha Sommergersten vermehrungsparzellen. Und noch einige mehr .weiss es auch nicht mehr so genau.der Fuhrpark war schon sehr MTS lastig aber die meisten (etwa 15-20 ) standen herrenlos nur für Schüler und Studenten in der strohsaison. Wir waren eigentlich sehr modern ausgestattet mit der Technik.
Mfg

Allradachse
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 53
Ort : Franzburg

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  ackergigant am So 28 Aug 2016, 14:11

Hallo,
das sind ja schöne Fotos die man hier zu sehen bekommt. Doch was ist das denn für eine Scheibenegge am ZT vor der Werkstatt? Ist da Made in Umbau?
Gruß Mirko

ackergigant
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.03.13
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am So 28 Aug 2016, 19:27

Hallo Nico,

das Thema LPG (P) Hohendorf/KAP Hohensee beschäftigt dich sehr, finde ich toll, da du es selber nicht erleben konntest (wegen  deinem Alter). Ich hänge dir mal eine Link [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] an. Dort hat jemand eine Dissertation veröffentlicht. Das Thema beschäftigt sich auch mit den LPG'n in deiner Region.

Generell war es so, dass die einzelnen LPG Typ I bis III und Güter ende der 60iger angefangen hatten zu kooperieren, zuerst nur bei einzelnen Arbeiten z.B. Getreide- oder Kartoffelernte. Daraus entstanden die ersten KOG (Kooperationsgemeinschaften). Manchmal wechselten die beteiligten Betriebe, es war alles in Bewegung. Aus den KAP entstanden dann ab Mitte/Ende 70iger  bis Anfang 80iger Jahre die rechtlich selbstständigen LPG (P) VEG (P). Wie gesagt, alles nicht statisch regional mit vielen Facetten und Nuancen.

1967[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
1969[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
1969[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
1973[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
1983[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß Mirko
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am So 28 Aug 2016, 19:59

Hallo Roland,

danke für deine Antwort. Prima, deine Zahlen decken sich in etwa mit meinen. Mit Bereichen meinte ich sowas wie Abt. I/II usw. In dem VEG in dem ich tätig war hatten wir beispielsweise 3 Bereiche (Abteilungen), hatten allerdings auch 8500 ha bewirtschaftet.
Das euer Maschinenpark modern war glaube ich dir sofort. Alle VEG hatten es meistens leichter an entsprechende Neutechnik zu kommen schon gar wenn sie "zentralgeleitet" waren. Beziehungen spielten auch da eine große Rolle.

Gruß Mirko


Hallo Mirko,

grüß dich Namensvetter. Die Frage kann dir Roland bestimmt besser beantworten. Er hat dort gearbeitet. Vielleicht war er damit sogar unterwegs?
Hast du auch in einer "Pflanze" gearbeitet?

Gruß Mirko
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten