LPG (P) und VEG (P)

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Fortschrittneuling am So 28 Aug 2016, 20:45

Hallo,

echt schön zu sehen die alten Bilder gefallen mir sehr. Very Happy
mfg
Christian
avatar
Fortschrittneuling
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am So 28 Aug 2016, 21:48

Hallo, nun bin ich ja fertig da steht ja überall KAP Hohensee Shocked Davon habe ich bis jetzt noch nie etwas gehört aber muss es ja dann doch gegeben haben
Ich fahre morgen nach Feierabend erst einmal bei Oma und Opa ran
Ja da hast du recht wegen meinem alter kann ich leider da nicht so groß mit reden aber zum Glück gibt es bei uns noch sehr viele Leute die früher auf der LPG Hohendorf gearbeitet haben ob nun auf der Abteilung Zemitz, Lassan, Klein Jasedow oder Jamitzow und das sind alles mittlerweile gute Freunde geworden und die frühen sich auch darüber das ich mich für die sache interessiere
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Allradachse am Mo 29 Aug 2016, 00:17

Hallo zu später Stunde
Den 303 erkenn ich noch gut es war sogar ein Exportmodelle was das Land nicht verlassen hat ,der Fahrer ist leider vor 4 Jahren zu früh gestorben. Das Bild ist vor der tracktorenwerkstatt gemacht worden.Die scheibenegge ist eine B 4.. Irgendwas,sie kam beim Wiesen umbruch und im mähdrescherkomplex als Brandbekämpfung zum Einsatz.
Mfg Roland

Allradachse
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 53
Ort : Franzburg

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  ackergigant am Di 30 Aug 2016, 19:04

Hallo Mirko,
ich war in der LPG(P) Nitzahn  tätig. Nach der Lehre arbeitete ich im heutigen Milower Land .Hatte 1980/82 dort den Beruf auch gelernt. Hier mal ein Foto von meinen Häcksler und vom Kumpel als Abfahrer.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Gruß Mirko

ackergigant
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.03.13
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Mi 31 Aug 2016, 12:41

Hallo Mirko,

LPG (P) Nitzahn cool. Nicht weit davon entfernt an der Elbe habe ich gelernt, dort wo Otto von Bismarck geboren wurde. Das war eine schöne Zeit und viel Erfahrung mit der Bewirtschaftung von Auenböden (AL1 Standort) gesammelt.
Bis letztes Jahr hatte ich noch wenig Daten über Nitzahn, aber jetzt habe recht umfangreiches Zahlenmaterial von allen PP Betrieben aus dem Kreis Rathenow.
1988 habt ihr den ZR-Anbau eingestellt. Was habt ihr den mit der KS-6 und 6-ORCS gemacht, oder nur noch die 34 ha FZR (Rosamona) damit geerntet? Wie wart ihr organisiert, wieviele Abt. hattet ihr?

Hier mal ein Beispiel von der LPG (P) Flöha.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Ein Bild vom August 1976[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


noch eins Juli 1982[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

LPG (P) Nitzahn "Herbstfurche" im Januar 1988 aufgenommen, ja ja der Winter war mild und damit milde für die Bauern nach dem nassen Sommer 1987[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Übrigens tolle Aufnahme von dir beim Häckseln auf den nassen Havelwiesen, der 50iger hatte gut zu kämpfen. Der Überblasschutz am HW 80 ist wohl ein Eigenbau. Ist das im Hintergrund die Havel?

Gruß Mirko
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  ackergigant am Mi 31 Aug 2016, 19:27

Hallo Mirko,
mensch hast du ein viele Fragen. Werde es mal einfach mal anfangen sie zu beantworten. Mit der Rübentechnik habe ich keine Ahnung wo sie geblieben ist. Denn sie waren im Ort Nitzahn auf dem LPG Hof, wo sie von dort zum Einsatz kam. Wir hatten bei uns 2 Bereiche. Der eine Bereich lief von Knobelauch bis nach Kützkow und Bensdorf. Der andere Bereich lief von Rathenow bis nach Jerchel also im heutigen Milower Land. Die Fotos die du da ausgegraben hast sind ja echt super. Der T150K pflügte da mit ein Nachbearbeitungsgrät B 602. Das ist die kleinste Variante vom B 601. Denn T 150 hatte ich mal auf dem Silo gefahren, und ein Lehrgang über 50 Seiten gemacht. Die Belarus waren im Bereich Nitzahn im Einsatz. Und hier noch ein Bild wo es noch KAP war.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Gruß Mirko

ackergigant
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.03.13
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Do 01 Sep 2016, 18:46

Hallo Mirko,

ja Fragen über Fragen Very Happy . Sonst komme ich doch nicht vorwärts. Vielen dank für deine Infos, wieder eine Wissenslücke geschlossen. Deine Fotos sind aber auch Sahnestücke. Schön das du auch Fotos einstellst. Bei welcher Arbeit ist der 303?

Gruß Mirko


PS:Gibt es auch Leute aus Sachsen und Thüringen die etwas zum Thema berichten können! Danke!

mal ein nicht ganz gewöhnliches Bild LPG (P) Dahlenwarsleben beim Bohnenpflücken[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Frischfutterernte in der LPG (P) Mieste vor fast genau 40 Jahre (ok da war sie noch eine KAP)[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am Do 01 Sep 2016, 22:08

Hallo, 1988 mit MTS 80 und 82 Herbstfurche Pflügen Shocked
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Allradachse am Fr 02 Sep 2016, 06:23

Morgen
Ja Nico da bist bischen von den Socken,
Einige Betriebe nanten das Eckenputzen,Gehöfte die in geringen Abstand zueinander standen wo du mit den Beetpflug nur im Kreis fährst wurden bei uns auch nicht vom Flugkomplex bearbeitet nur das wir kein russen dafür nahmen sondern den B173 mit zt
Mfg Roland

Allradachse
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 53
Ort : Franzburg

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  ackergigant am Fr 02 Sep 2016, 22:09

Hallo Nico,
das mit dem Belarus Pflügen wurde bei uns im Betrieb oft angewendet. Denn ein Bereich im Milower Land wurde noch mal unter geteilt. Die gedachte Grenze war die Havel. Dadurch sind viele Transportwege weggefallen. In diesem Bereich wurde alles mit dem Belarus gemacht. Also gepflügt gedrillt usw.Also deine Bilder Mirko sind ja echt vom Feinsten. Der Langutlader war schon immer mein Favorit ihn als Modell zu bauen. Hier noch wieder 2 Bilder aus der LPG-Zeit.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Gruß Mirko

ackergigant
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.03.13
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am So 04 Sep 2016, 00:21

Hallo, ja da bin ich wirklich von den Socken hätte ich nie gedacht das zu DDR Zeiten mit MTS80/82 gepflügt wurde ich dachte das wurde erst nach der Wende gemacht bei den Privat Bauern
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am Mi 07 Sep 2016, 22:21

Hallo, wann gibt es wieder solche schönen Bilder und Berichte?
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Fr 23 Sep 2016, 17:10

So, bin back.

Gleich mal 2 Fotos passend zur Jahreszeit.

Ein nicht so häufig eingesetzter Verladeroder E 660 aufgenommen September 1968 in der KOG Krackow[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


September 1970 LPG Kotelow Maisernte
Eine Frage an die Profis. Was ist das für ein Traktor ganz rechts vor dem Maishäcksler?[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß Mirko
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  ackergigant am So 25 Sep 2016, 20:46

Hallo Mirko,
was du hier an Bildern zeigst, Respekt. Bei dem Maisfoto dachte ich erst an ein Zetor 25, oder 50 super. Aber es könnte auch ein Utos 45E sein. Denn wenn ich mir so das Verdeck ansehe würe ich er auf ein Utos tippen. Anbei mal wieder 2 Fotos von mir.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß Mirko

ackergigant
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.03.13
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am So 25 Sep 2016, 22:30

Hallo, echt tolle Bilder
Scheint ja ein recht großer Traktor zusein der hat wohl die größe wie ein MTS 50
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Mo 26 Sep 2016, 17:50

Hallo Mirko,

hmm Utos vielleicht, in der Kabine scheint es jedenfalls enger als im MTS 50 zu sein. Wobei das Fahrerhaus wohl ein Eigenbau ist, hinten noch mit einer Plane dicht gemacht. Bei den ganz alten Traktoren bin ich nicht so firm.

Übrigens, schön das du etwas einstellst. Hattest du nicht auch mal eine Frage zum E 066/067? Würde sonst mal schauen ob ich passende Fotos dazu habe.

Gruß Mirko
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  ackergigant am Mo 26 Sep 2016, 21:00

Hallo Namensgleicher,
habe da ein Bild vom Utos raus gesucht. Also schau einfach mal an.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Bei dem Anhängehäcksler hatte ich mal die seitliche Übergaberohr gesucht. Kannste mal schauen? ABER hast du vielleicht Bilder von innenleben der Kabine Vom K 701M? Hier gleich noch 2Bilder von der guten alten Zeit.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Gruß Mirko

ackergigant
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.03.13
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Di 27 Sep 2016, 13:00

Hallo Mirko,

einen Utos bin ich nie gefahren doch lustig sieht er schon aus mit seinen "Schubkarrenrädern" vorn. Erlebt habe ich den Utos 45 nur als Stützpunkttraktor und der war ohne Kabine. Doch wo ich so nachdenke einen U 550 habe ich mal kurz bewegt, stand im Wege.

Ich werde mal schauen ob was passendes an Bildern zum E 066/067 dabei ist, braucht aber ein bisschen Zeit. Zum K 701M werde ich wohl nichts haben dafür ist er zu neu. Bis 1989 waren nur K 700A möglich zu bestellen.

Gruß Mirko


Trockene Jahre gab es immer mal wieder. 1982 war auch so ein Jahr, gerade spät gelegter Zweitfruchtmais hatte auf grundwasserfernen Standorten kaum eine Chance. Ich hoffe bei euch war der Mais dieses Jahr kein Reinfall.
Maisernte mit Feldfutterschneidwerk in der LPG (P) Ristedt Ende September 1982[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hier 2 Riesen im Sonnenuntergang romantisch beim kuscheln. LPG (P) Gommern 9/1983[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  ackergigant am Do 29 Sep 2016, 22:14

Hallo,
Mensch hast viele Zeitungsbilder. Ich selber hatte sie in meiner frührende Zeit auch gesammelt. Doch leider habe ich sie nicht mehr. Hast du vielleicht Bilder vom E 301/302 Langutlader? Freue mich immer wieder neue Bilder zu sehen.
Gruß Mirko

ackergigant
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.03.13
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Allradachse am Fr 30 Sep 2016, 00:04

Hallo und guten Abend
Sehr interessant und aufschlussreich die Fotos.
Danke fürs einstellen
Mfg roland

Allradachse
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 53
Ort : Franzburg

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Fr 30 Sep 2016, 11:32

Hallo,

Mirko und Roland vielen Dank für's Feedback. Freut mich wenn euch die Fotos gefallen. Schade Mirko das dir deine alten Zeitungsbilder abhanden gekommen sind, hätten wir uns schön ergänzen können.

Ja ich habe sehr viel Material im Original und als Kopien. Es ist auch heute noch möglich da heran zukommen, z. B.  in Bibliotheken, in Archiven oder im Heimatmuseum. Schön wäre hier ein Austausch mit anderen, denn zeitlich ist es nicht möglich überall zu sein. Bilder aus den Tageszeitungen der Südbezirke, wie "Volkswacht" Bezirk Gera, "Leipziger Volkszeitung" Bezirk Leipzig, "Sächsische Zeitung" Bezirk Dresden, "Freie Presse" Bezirk K.-M.-Stadt, "Das Volk" Bezirk Erfurt, "Freies Wort" Bezirk Suhl oder "Freiheit Bezirk Halle. Zeitraum 1967 - 1989.

Weniger interessant sind Prospekte, ich möchte gerne wissen von welchem Betrieb und wann die Aufnahme stammt unter alltäglichen Einsatzbedingungen, die Bildunterschrift bringt auch viele Hinweise für meine Nachforschungen.

Gruß Mirko


Ein Bild vom September 1986 aus dem VEG (P) Selbelang Häcksler mit SKA 94, kein Werbefoto oder Prospekt, ein echter Ernteeinsatz.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Lewitzer am Fr 30 Sep 2016, 13:26

Hallo Mirko,

nun zu deinen Wünschen, Häcksler E 066/067 und Konsorten.


den Anfang macht der SPKZ 160[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und hier im Einsatz[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


jetzt die E 066/067
LPG Schleibnitz im Mai 1969[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Maisernte in der LPG Bandau September 1972 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

zum Schluß noch die LPG (P) Biere im Mai 1975[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Ich hoffe du kannst das für dein Hobby verwenden. Vom Langgutlader auf E 301 Basis habe ich schon ein Foto eingestellt, ich schaue mal nach ob ich noch mehr habe.

Wünsche allen ein schönes langes Wochenende

Gruß Mirko
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am Fr 30 Sep 2016, 22:33

Hallo, echt tolle Bilder das mit dem MTS80/82 und den beiden HW80 und den Häcksler ist ja mal sehr interessant
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  ackergigant am Sa 01 Okt 2016, 22:01

Hallo Heiko,
die beiden letzten Bilder sind der Hammer, danke. Das Foto von Selbelang ist in der Nähe von Potsdam. Mir feheln die Worte was du an Bildern hast. Hier mal wieder ein kleiner Einblick aus dem heutigen Milowe Land zur meiner Zeit.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Ach Nico , schau mal bei dem Maishäckselfoto genauer hin. Denn ich würde nicht auf ein HW 80 tippen was hinter dem Belarus hängt. Den die Proportion der linken klappen ist faßt gleich.
Gruß Mirko

ackergigant
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.03.13
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: LPG (P) und VEG (P)

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am Mo 03 Okt 2016, 22:05

Hallo, na also ich hätte gesagt das sind HW80 was der hinter hat aber ist ja eigendlich auch egal
Das Bild mit dem 80er und die HW60 ist auch nicht schlecht hätte ich auch nicht gedacht das damit Getreide abgefahren wurde sowas gab es wohl bei uns auf der LPG nicht
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten