Tank-Benzinhahn Verbindung

Nach unten

Tank-Benzinhahn Verbindung

Beitrag  vati am Mi 14 Dez 2016, 14:42

Eine Frage in die Runde,
ich bin fleißig am schrubben und lackieren.(GT124)
Habe selbstverständlich den Tank abgebaut und da drunter sine 10mm dicke Diesel-Öl Staub Kruste gefunden,alles schön sauber gemacht und neu lackiert. Nun meine Frage:dichtet der Benzinhahn zum Tank durch ein konisches Gewinde selbst ab oder muss ich mit Hanf,Teflonband oder Cenosil nachhelfen? Soll ja nachher nicht alles vollkleckern.
avatar
vati
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Re: Tank-Benzinhahn Verbindung

Beitrag  Fortschritt bayer am Mi 14 Dez 2016, 21:19

nimm teflonband sicher ist sicher lieber einmal machen statt zweimal erspart immer zeit
avatar
Fortschritt bayer
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 09.02.16
Alter : 21
Ort : 86570 Inchenhofen

Nach oben Nach unten

Re: Tank-Benzinhahn Verbindung

Beitrag  vati am Mi 14 Dez 2016, 21:24

Das war auch mein Gedanke.
Danke für den Tipi.
avatar
vati
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 07.09.16
Alter : 46

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten