Zugpendel ZT 303

Nach unten

Zugpendel ZT 303

Beitrag  Christian Vohr am Do 29 Dez 2016, 13:43

Hallo ,
ich wollte mal fragen ob jemand mit Zugpendel arbeitet und mal paar Bilder hat für mich wie das angebaut ist hab sowas noch nicht gesehen .
avatar
Christian Vohr
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 14.03.11
Alter : 37
Ort : Dohna

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  Michael aus Polen am Do 29 Dez 2016, 17:41

Hallo
So 3/4 der seite hast nen Bild.Bei Polnische Traktoren gibs nur Zugpendel,hitch hacken sind seltencheit ( In Polen will die keiner)
MfG Michael

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Michael aus Polen
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 26.12.09
Alter : 31
Ort : Świętoszowice

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  Christian Vohr am Do 29 Dez 2016, 21:27

Hallo,
danke dir für deine schnelle Antwort aha das wusste ich gar nicht das Zugpendel in Polen beliebt sind ich bin viel in Polen gewesen und mir ist es nicht aufgefallen ( hatte eine polnische Freundin) , vieleicht findest du noch paar andere Bilder

Lg. Christian
avatar
Christian Vohr
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 14.03.11
Alter : 37
Ort : Dohna

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  MF 1014 am Do 29 Dez 2016, 22:18

Wir haben auf arbeit bloß noch einen Zetor 5211 und der hat mal ein zugpendel dran gehabt obs noch dran is weiß ich nicht, bin ich schon ewig nicht mehr gefahren.

Bei denen isses aber bissel anderes wie beim zt, da wurde das Pendel irgendwie mit dem Hitchhaken angebaut wie genau weiß ich nicht mehr.

Unsere ZTs hatten nur den Haken dran für Güllefass und Miststreuer, die Strohpressen wurden auf die Ackerschiene geschraubt.
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 490
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  GTSchrauber am Fr 30 Dez 2016, 09:25

Hallo,
ich persönlich habe noch nie einen ZT mit Zugpendel in Natura gesehen. Da ich meine K 543 auch immer nur an die Ackerschiene gebunden habe, interessiert mich das Zugpendel schon eine ganze Weile. Weiß jemand wo man ein solches Zugpendel noch herbekommt? Ich habe mir vor kurzem einen Ursus zugelegt, mit Zugpendel und es ist beim Fahren mit der Presse hinten dran schon angenehmer, als diese an der Ackerschiene zu koppeln. Zumal es dann mit dem Versicherungsschutz auch anders aussieht.
Kann man die Presse auch an den Hitchhaken anhängen? Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt, mir einen anzubauen.

MfG
Tobias

GTSchrauber
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 29
Ort : Spreewald

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  MF 1014 am Fr 30 Dez 2016, 11:01

Da wirst du glaube ich kein Glück mit haben, glaube nicht das die öse da drauf passt, da wirst du dann den ganzen Zug von der Presse verziehen wenn du den haken zu machst.

Habe auch bei noch keinen schlepper die presse am Haken hängen sehen, endweder pendel oder ackerschiene.
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 490
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  Lewitzer am Fr 30 Dez 2016, 16:15

Hallo Christian,

Zugpendel habe ich selber nicht an meinem gehabt, aber an anderen habe ich sie gesehen, war aber nicht ganz so verbreitet. Es wurde hauptsächlich bei den ZT's die als Stammmaschine zum Strohpressen eingesetzt wurden verwendet. Ich habe auch mal die K 453 an meinem ZT gebammelt, sie aber an die Ackerschiene gehängt, allerdings war ich nur Vertretung. Pressen geht ganz schön ins Kreuz und fühlt sich wie auf einem Hochseetanker an. Das Zugpendel gleicht Bewegungen bei Zapfwellengetriebenen Geräten besser aus.

Abbildung original aus dem Prospekt, andere habe ich auch noch, muß dann aber länger suchen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gruß Mirko
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  Bauer Marek am Fr 30 Dez 2016, 17:02

Hallo,
unser ZT auf arbeit hat ein Zugpendel dran da wir alle zwei Jahre mit ihm dann immer kleine Bunde Stroh pressen für unseren Landhandel.
avatar
Bauer Marek
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 575
Anmeldedatum : 13.06.10
Alter : 30
Ort : Falkenhagen/Mark

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  MF 1014 am Fr 30 Dez 2016, 17:13

Wie gesagt für was aners kann man das Pendel nicht brauchen.

Denke mal Güllefass und Dungstreuer werden dafür ne zu große sattellast haben
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 490
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  Lewitzer am Fr 30 Dez 2016, 18:02

Richtig, die Sattellast bei den Dungstreuern und Güllebombern ist zu hoch und außerdem würde es das Fahrzeug auf der Strasse instabil machen. Der Güllebomber war so schon nicht ganz ohne, wer schon mal mit einem nicht 100% vollem Faß unterwegs war weiß was ich meine.
Es gab aber noch andere Geräte die zum Pendel passten, z.B. die Anhängefeldhäcksler, Feldspritze, Kartoffelkombine oder Heutechnik.
Ansonsten ließ sich das Pendel wohl genauso gut abbauen wenn es nicht mehr gebraucht wurde oder störte, analog zum Hitch.

Gruß Mirko
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  MF 1014 am Fr 30 Dez 2016, 18:35

Lewitzer schrieb:Der Güllebomber war so schon nicht ganz ohne, wer schon mal mit einem nicht 100% vollem Faß unterwegs war weiß was ich meine.

Da gab's mal eine Geschichte bei uns, fass ine Ackerschiene hinter nem 900er fendt nicht voll und beim rückwärts fahren zu doll gebremst.

Folge, Ackerschiene ause unterlenker gerissen und das fass musste hinten neue Räumtür eingeklebt werden.
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 490
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Zugpendel ZT

Beitrag  nawthi am Fr 30 Dez 2016, 22:30

Hallo Christian, hab's heute nicht geschafft Fotos vom Zugpendel zu machen, hoffe ich bekomme das morgen Vormittag noch hin. MfG Ricco.

nawthi
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 27.11.14
Alter : 43
Ort : Erzgebirge

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  Michael aus Polen am So 29 Jan 2017, 23:32

Hallo.solche Zugpendel hate Mirko König bei Kleinanzeigenebay zum Ferkauf also mall Fragen vieleicht sind die noch da.wens um Zugpendel geht weń ich die Fotos sehe sieht es Stark aus.Bei uns fahren die Ursus auch mit T088 und Hts 100.27 und da Passiert damit nichts.sogar werden 80 ps traktoren bei den geräten Benutzt und da sind die zugpendel nicht so Dick und breit wie das beim Zt Foto.Die einzige schwache sache die ich seche ist das das das Pendel zimlich lang ist.beim ursus ist es Kurzer und an 2 stellen befestigt.werde morgen paar Fotos reinstellen.
Mfg Michael
avatar
Michael aus Polen
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 26.12.09
Alter : 31
Ort : Świętoszowice

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  Christian Vohr am Di 31 Jan 2017, 20:10

Lewitzer schrieb:Hallo Christian,

Zugpendel habe ich selber nicht an meinem gehabt, aber an anderen habe ich sie gesehen, war aber nicht ganz so verbreitet. Es wurde hauptsächlich bei den ZT's die als Stammmaschine zum Strohpressen eingesetzt wurden verwendet. Ich habe auch mal die K 453 an meinem ZT gebammelt, sie aber an die Ackerschiene gehängt, allerdings war ich nur Vertretung. Pressen geht ganz schön ins Kreuz und fühlt sich wie auf einem Hochseetanker an. Das Zugpendel gleicht Bewegungen bei Zapfwellengetriebenen Geräten besser aus.

Abbildung original aus dem Prospekt, andere habe ich auch noch, muß dann aber länger suchen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gruß Mirko

Hallo Mirco danke für die Antwort und die Bilder vom Zugpendel.

Lg. Christian
avatar
Christian Vohr
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 14.03.11
Alter : 37
Ort : Dohna

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  Christian Vohr am Di 31 Jan 2017, 20:12

Bauer Marek schrieb:Hallo,
unser ZT auf arbeit hat ein Zugpendel dran da wir alle zwei Jahre mit ihm dann immer kleine Bunde Stroh pressen für unseren Landhandel.

Hallo ,
besteht die Möglichkeit mal ein paar Fotos von eurem ZT mit Pendel rein zu stellen ?

Christian
avatar
Christian Vohr
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 14.03.11
Alter : 37
Ort : Dohna

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  ZT-Zieri am Di 31 Jan 2017, 23:49

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />

Hallo bessere Bilder hab ich nicht mehr davon, und eins muss ich sagen werde wohl nie wieder nen T088 ans Zugpendel hängen ist ja ne Katastrophe lässt sich nicht gut fahren mit der Kombi.

Mfg Patrick
avatar
ZT-Zieri
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 14.07.13
Alter : 36
Ort : Landkreis Gotha / Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  Christian Vohr am Do 02 Feb 2017, 20:39

Hallo ,
schöne Bilder von deinem ZT 323 un dem zugpendel, sieht noch super aus dein ZT .

Christian
avatar
Christian Vohr
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 14.03.11
Alter : 37
Ort : Dohna

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  Lewitzer am So 05 Feb 2017, 20:04

Hallo Patrick,

das glaube ich dir, dass es eine Katastrophe war den T 088 an den Zugpendel zu hängen. Dafür war er auch nicht konstruiert worden, wie das Wort schon sagt er pendelt und ist nicht starr. Hätte bei uns damals einer gewagt einen Dungstreuer oder Güllebomber an den Zugpendel zu hängen, hätte er bösen Ärger bekommen. Mal abgesehen davon wäre auch keiner auf die Idee gekommen.
Ansonsten schöne Bilder im Schnee.

Gruß Mirko
avatar
Lewitzer
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 51
Ort : Landkreis Ludwigslust-Parchim

Nach oben Nach unten

Re: Zugpendel ZT 303

Beitrag  ZT-Zieri am Mo 06 Feb 2017, 18:41

Hallo
Danke euch beiden.
Die Bilder sind ja nun auch schon älter und damals hatte ich nur das Zugpendel aber nach der einmaligen fahrt hab ich dann doch nen Hitschhaken dran gebaut.
Der zt sieht mittlerweile auch Bissel anders aus werde mal bei Gelegenheit paar Bilder einstellen .
Gruß Patrick
avatar
ZT-Zieri
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 14.07.13
Alter : 36
Ort : Landkreis Gotha / Thüringen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten