Zt 303 Ventil Abdichtung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zt 303 Ventil Abdichtung

Beitrag  -belarus- am Do 12 Jan 2017, 21:02

Hallo leute

Ich habe mal ne frage,  wie sind denn beim zt motor die Ventilschäfte abgedichtet?  Ich finde in der Explosions Zeichnung nichts...

Gruß matze
avatar
-belarus-
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 30.10.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Zt 303 Ventil Abdichtung

Beitrag  lodentoni am Fr 13 Jan 2017, 16:46

Hallo, eine Ventilschaftdichtung -wie beim PKW -gibt es nicht.
Gruß Hartmut

lodentoni
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 56

Nach oben Nach unten

Re: Zt 303 Ventil Abdichtung

Beitrag  -belarus- am Sa 14 Jan 2017, 15:00

Hallo
Im großen und ganzen bezieht sich die Frage auf ein anderes Problem, nämlich das mein zt ganz schön viel Motor Öl verbraucht. Und ich dachte das wäre der erste Ansatzpunkt
Gruß matze
avatar
-belarus-
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 30.10.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Zt 303 Ventil Abdichtung

Beitrag  ZT- Schmied am Mo 16 Jan 2017, 18:26

Nimm Bauschaum.
avatar
ZT- Schmied
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 911
Anmeldedatum : 27.10.09
Alter : 42
Ort : Zechin

http://www.zt-schmiede-zechin.de/

Nach oben Nach unten

Re: Zt 303 Ventil Abdichtung

Beitrag  lodentoni am Mo 16 Jan 2017, 18:55

Hallo,bei den Schweißern heißt es :was des Schweißers Kunst nicht ziert wird mit Farbe zugeschmiert.
Bei euch wird also mit Bauschaum repariert ? Aber er hat erhöhten Verbrauch und kein Leck.

Zum Thema ,Ursache können verschlissene oder gebrochene Ölabstreifringe sein. Wie hoch ist den dein erhöhter Verbrauch? Beim Auto spricht man von 1 Liter auf 1000km noch von unbedenklich.Wenn ich mich erinnere war bei manchen LPG Traktoren auch ein Liter pro Schicht normal.
Gruß Hartmut

lodentoni
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 56

Nach oben Nach unten

Re: Zt 303 Ventil Abdichtung

Beitrag  -belarus- am Mo 16 Jan 2017, 21:41

Hallo. Ich hoffe mal, die Antwort mit dem bauschaum war Spaß, denn das nachbar forum betrete ich aufgrund solcher ansagen nicht mehr Wink

Also zum Thema, es ist keine leckage vorhanden, der Verbrauch liegt mittlerweile bei ca 10 liter in der Woche im Nebenerwerb, bei gerechnet 2 Stunden pro Tag. Ich finde das schon etwas über normal...

Gruß matze
avatar
-belarus-
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 30.10.14
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten