Motorölmenge bei Belarus 920

Nach unten

Motorölmenge bei Belarus 920

Beitrag  Zolli am Mo 14 Mai 2018, 23:25

Meine Frage ich habe einen 920iger bj 96 gekauft und nun Motorölwechsel gemacht vor dem ablassen zeigte Ölmeßstab Knab Max an es sind dann gute 10lieter rausgekommen nun habe ich neues Öl eingefüllt bei 11 Lieter zeigte Ölmeßstab Max an nun meine Frage laut Buch das ich mir besorgt habe sollen aber 15 Lieter rein was stimmt denn da nicht kann mir jemand weiterhelfen Gruß aus Schwaben

Zolli
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 12.05.18
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Re: Motorölmenge bei Belarus 920

Beitrag  Ostfahrer am Di 15 Mai 2018, 06:26

Ich würde erstmal nicht starten den Belarus. Den Vorbesitzer mal Fragen. Gucken ob der ölmesstab Original ist und ein paar Bilder hier rein fügen für die Belarus Kenner. Mfg

Ostfahrer
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 24.03.17
Alter : 17

Nach oben Nach unten

Re: Motorölmenge bei Belarus 920

Beitrag  GTSchrauber am Di 15 Mai 2018, 17:35

Hallo,
die Ölmenge ist evtl. angegeben für eine Erstbefüllung.
In der Regel kommen dann ein paar Liter weniger rein, wie angegeben, da immer noch Reste im Motor sind.
Wenn du den Ölfilter wechselst, bleibet auch immer etwas darin
Der Ölmessstab misst ja den Ölstand in der Ölwanne. Je nach Fläche der Ölwanne ist da ganz schnell mal ein Liter mehr beim Auffüllen drauf. Also dahingehend gesehen ist es schon normal, wenn du knapp 10 l ablässt und dann 11 l auffüllst. Wichtig ist nur, dass du nicht soviel auffüllst, sodass die Kolben in das Öl einditschen. Das gäbe dann Motorsalat. Die Wahrscheinlichkeit ist aber schon gering, dass jemand den Ölmessstab vertauscht hat, aber möglich ist alles.
Vielleicht meldet sich noch ein erfahrener MTS-Schrauber, der sich mit diesem Motor auskennt.

MfG
Tobias

GTSchrauber
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 147
Anmeldedatum : 08.08.12
Alter : 29
Ort : Spreewald

Nach oben Nach unten

Re: Motorölmenge bei Belarus 920

Beitrag  Zolli am Di 15 Mai 2018, 23:37

Danke für die Antworten es geht mir darum ob ewentuel doch 15 Lieter öl in den Motor rein müssen oder das Buch nicht ganz stimmt werde versuchen ein Bild von meinem Meßstab einzustellen Zolli

Zolli
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 12.05.18
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Motorölmenge bei Belarus 920

Beitrag  Zolli am Do 17 Mai 2018, 23:30

Hallo zusammen habe doch noch eine Frage zu den 15 Lieter Motoröl die in meinem Buch angegeben sind welches für den Motor D243 ist und mein Motor als D243S bezeichnet ist kann es sein das die 2 Motoren andere Füllmengen haben oder was ist überhaupt der Unterschied zwischen D243 und D243S im voraus danke Eure Hilfe

Zolli
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 12.05.18
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten