Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Nach unten

Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  ZT 303-D am Di 06 Dez 2011, 20:43

hallo ZT schmiede
ich habe da mal eine frage
Ich möchte meinen Motor bei meinem ZT 303 erneuern d.h. neue kolben,neue buchsen ......
ich wurde den motor dazu ausbauen aber mein Vater möchte das nicht weil es besser sein soll wenn der motor noch in Traktor ist.
Ich muss auch noch eine neue Ölpumpe einbauen weil die andere kein druck bringt.

also was meint ihr soll ich den motor ausbauen oder lieber im Traktor lassen Question
Hoffe auf antwort




MFG ZT 303-D

ZT 303-D
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 06.12.11
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am Di 06 Dez 2011, 23:26

Hallo, ich will mich hier mal mit einmischen also ich würde an deiner stelle den Motor nicht aus bauen beim ZT bekommst doch die Buchsen so gut raus weil du hast doch bei die Motoren zwei einselne Zylinderblöcke sage ich jetzt mal dazu die brauchst doch bloß runter nehmen und die alten Buchsen raus machen und die neuen wieder rein. Ich finde beim ZT das alles einfacher wie beim Belarus da ist es eine ganz schöne quälerei wenn man da keine Abziehvorichtung für die Laufbuchsen hat.
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Projekt

Beitrag  Maryloufer am Mi 07 Dez 2011, 07:36

Hallo,
kann mich Nico nur anschließen,
habe bei meinem (der von grungd auf Reg.wird)den Motor erst herausgenommen als er fast fertig war,
im eingebauten Zustand ist Arbeitshöhe optimal und er sitzt fest.
Für die Arbeiten welche du durchführen willst-------drin lassen.
gruß Gerhard
avatar
Maryloufer
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 661
Anmeldedatum : 01.09.11
Alter : 52
Ort : Talheim bei Heilbronn,Baden Württemberg

Nach oben Nach unten

Re: Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  ZT- Schmied am Mi 07 Dez 2011, 09:07

Hallo,

das kannst du so oder so machen, ich persönlich baue ihn für solche arbeiten immer aus und stelle ihn mir auf ein Bock !
Habe damit mehr Bewegungsfreiheit bei der Reparatur !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

MFG Mirko
avatar
ZT- Schmied
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 912
Anmeldedatum : 27.10.09
Alter : 42
Ort : Zechin

http://www.zt-schmiede-zechin.de/

Nach oben Nach unten

Re: Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  ZT 303-D am Mi 07 Dez 2011, 20:00

ich danke euch dreien (Nico, Gerhard und Mirko) Laughing Laughing Laughing Laughing .
Hey mirko uch würde es auch so machen wie du es sagtest weil man wirklich mehr freirraum hat als wenn er noch drin ist.
wenn ich den Motor heraus Heben will sollte ich vorher den wasserkühler ausbauen oder die baiden kühler heraus nehmen????? Question
das stück der motorhaube das übern Tank ist sollte ich es auch abbauen oder geht das alles so??? Question

ZT 303-D
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 06.12.11
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  TWS-Fahrer am Mi 07 Dez 2011, 23:05

Hallo,
also ich würde dir empfehlen ihn raus zu nehmen.Bei der Gelegenheit gleich Kupplung prüfen.
Macht sich beim schrauben besser.
Vorausgesetzt du hast einen Motorbock oder Kran.
Beim Motorausbau musst du natürlich die beiden Kühler ab nehmen.

Gruß Micha
avatar
TWS-Fahrer
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 14.06.10
Alter : 35
Ort : Mittenwalde

Nach oben Nach unten

Re: Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  ZT_Raupe am Do 08 Dez 2011, 10:05

Hallo zusammen,

ich mache es immer so:
-Haubenvorderteil komplett wegnehmen
-Wasserkühler ausbauen für mehr Freiheit beim rausheben
-Auspuff mit Krümmer abschrauben
-Wasser, Diesel, Öl, Elektrik tennen
-rausheben und auf Europalette stellen dann kannst du ihn mit dem Hubwagen gut bewegen (beim Rausheben mußt du dafür sorgen das, dass Vorderteil des Motors zuerst kommt. Quasi schief einhängen.)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Rest kann beim 300er Model dran bleiben...

avatar
ZT_Raupe
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 36
Ort : Prignitz

Nach oben Nach unten

Re: Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  ZT 303-D am Do 08 Dez 2011, 15:15

hallo ich habe da noch eine Frage
wenn ich den wasser kühler ausbauen soll, muss ich das die Lenkpumpe abbauen ??????????
oder sollte ich lieber beide kühler ausbauen und dann die lenkpumpe dran lassen????
[b]Was meint ihr ???
Hoffe auf antwort von Euch Arrow Arrow



MFG ZT 303-D

ZT 303-D
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 06.12.11
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  T157/2 Fan am Do 08 Dez 2011, 15:55

Hallo ZT 303-D

man kann es drehen und wenden wie man will.Als ich an meinem 300er die Kolben und Buchsen gemacht habe blieb der Motor drin! Jetzt bei einer Komplett GR Habe ich beim zweiten 300er den Motor natürlich ausgebaut.

Was mich interessieren würde warum du Kolben und Buchsen wechseln möchtest?? Hast du diesbezüglich wenigstens schon erfahrungen????


Gruß Stephan
avatar
T157/2 Fan
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 11.11.09
Alter : 32
Ort : Magdeburg

Nach oben Nach unten

Re: Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am Do 08 Dez 2011, 17:44

Hallo, du sage mal Stehpan warum willst du eigendlich immer wissen aus welchem Grund Leute ihre Kolben und Buchsen wechseln? Denkst du das wir die aus Spaß an der Freude wechseln? Oder hast du mal irgendwie schlechte erfahrung damit gemacht das du uns dabei bloß rat geben willst, weil bei mir hast du ja auch ganz neugierig gefragt warum ich die bei mein MTS gewechselt habe.(aber jetzt nicht wieder auf dem Schlips getreten fühlen)
Naja und so große erfahrung brauch man doch dafür auch nicht und wenn er keine hat dafür ist das Forum ja da.
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  ZT 303-D am Do 08 Dez 2011, 17:52

hallo Stephan,
ich habe schon mal die Kopfdichtung gewechselt aber mit den kolben und buchsen wechseln habe ich noch keine erfahrung. Aber mein Vater ist ja schlosser und hat schon bei einigen ZT kolben und Buchsen gewechselt.
Ein Problem Belagert mich aber doch noch: Der ZT baut nicht genug Öldruck auf im motor und weil ich an die Ölpumpe Heran will würde ich den Motor heraus nehmen weil man dann besser die Ölwanne abbauen kann und dardurch besser an die Ölpumpe heran kommt deswegen würde ich den motor ausbauen!!!! Smile


MFG ZT 303-D

ZT 303-D
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 06.12.11
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  T157/2 Fan am Do 08 Dez 2011, 18:21

Zt 303-D was bedeutet bei dir zu wenig Öldruck???

(Meiner läuft im Bereich der Betriebstemperatur etwa auf 0,7 Bar und unter volllast dann auf max. 3 Bar) Das macht er aber schon 200 Betriebsstunden lang.

Gruß Stephan
avatar
T157/2 Fan
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 11.11.09
Alter : 32
Ort : Magdeburg

Nach oben Nach unten

Re: Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  ZT 303-D am Do 08 Dez 2011, 18:43

moin Stephan, das ist bei mir fast genau so wenn du ihn startest und dann vollgas gibts dann kommt er auf 4 bar
wenn das wasser nachher 60°C dann fällt der druck auf 0,5bar.
Ich habe den druck auch schon erhöht weil ich an der Ölfilter - Zentirfuge. ich habe schon Scheiben hinter gepackt unten an der schraube (da ist eine Feder und eine Kugel).
Da kannst du ja mal ein paar scheiben hinter packen!!!!!

Achtung!!!!!!
Schraube die schraube vorsichtig heraus bevor dir es um die ohren fiegt!!!!!!



MFG ZT 303-D


Zuletzt von ZT 303-D am Fr 09 Dez 2011, 18:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

ZT 303-D
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 06.12.11
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Motor zur Gr ausbauen oder nicht

Beitrag  Detlef am Sa 10 Dez 2011, 21:11

Hallo,

Du solltest aber das Überstehmaß der Laufbuchsen gewissenhaft einstellen.
Den Sitz der Gummiringe nicht vergessen.

MfG Detlef Fritz

Detlef
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 14.11.11
Alter : 61

Nach oben Nach unten

Re: Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  Dennis Jung am Do 06 Okt 2016, 16:18

Hallo,
Mal ne frage bezüglich Motoröldruck mein manometer zeigt Kalt 3-4 kp an und bei 60-80c Motor temperatur 1-1,2 kp bei 1800u/min ist dass normal oder doch zu wenig?
Danke schonmal für die Antworten

Dennis Jung
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 20.09.16
Alter : 23

Nach oben Nach unten

Re: Motor zur GR ausbauen oder nicht ?

Beitrag  Belarus MTS 52 am Do 20 Okt 2016, 20:54

Grüß dich Dennis diese Daten sind normal, bei mir ist es auch in etwa so. Schaue nur immer nach dem Öl vor jedem Start, das ist das erste vor jedem Start bei mir. Vielleicht könnte ich dir damit helfen.
MfG Marc
avatar
Belarus MTS 52
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 01.04.13
Alter : 29
Ort : Südharz

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten