ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Nach unten

ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  moccafix am Fr 27 März 2015, 18:37

Hallo zusammen,

es geht um den 323er rechts im Bild. Baujahr 86.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Seit kurzer Zeit gibt es einen geringen Druckverlust (10 Minuten, dann ist der Druck beinahe 0), verbunden mit Zischen unter der Kabine. Laut Ersatzteilkatalog ist Position 11 auf Blatt 8201 betroffen. Das Abschaltventil direkt am Luftbehälter. An der Unterseite ist eine Bohrung, an der die Luft entweicht. Die Bohrung scheint dort aber planmäßig schonlänger zu sein, das Entweichen der Luft aber erst seit kurzem. Nun kann ich mir nur Vorstellen, das dort vielleicht eine Kugel oder so drauf saß, die das Loch verschloß.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nun meine Frage: Was macht das Abschaltventil eigentlich (außer das es die Druckluft verteilt). Was kann da nicht in Ordnung sein? Im Ersatzteilkatalog steht etwas von "Drucktaster" (Position 33). Kann der irgendwie festgehen/hängen (was macht der?).

Danke für Eure Hilfe!

Martin

moccafix
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 38

Nach oben Nach unten

ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  Fami am Fr 27 März 2015, 20:57

Hallo,
also der Drucktaster geht in der Kabine zu einer Kontrollleuchte, ist praktisch die Druckwarneinrichtung. Wenn genug Luftdruck da ist erlischt sie.
Kann man haben muss, man nicht.
Also vorn das gezeigte Ventil ist eigentl. nur ne Verzweigung mit 2 Flex-Schläuchen (eine zum Sitz und die andere zum Manometer) und ner festen Leitung zum Bremssystem.

Gruß Franz
avatar
Fami
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 13.05.13
Alter : 19

Nach oben Nach unten

Re: ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  moccafix am Fr 27 März 2015, 21:10

Fami schrieb:
also der Drucktaster geht in der Kabine zu einer Kontrollleuchte, ist praktisch die Druckwarneinrichtung. Wenn genug Luftdruck da ist erlischt sie.
Kann man haben muss, man nicht.

Keine Konrtrollleuchte vorhanden. Das da ein Kabel abgeht, wäre mir auch neu.

Fami schrieb:
Also vorn das gezeigte Ventil ist eigentl. nur ne Verzweigung mit 2 Flex-Schläuchen (eine zum Sitz und die andere zum Manometer) und ner festen Leitung zum Bremssystem.

Nur was ist mit der Bohrung (ca. 2mm) an der Unterseite, an welcher bis vor 2 Wochen keine Luft heraus kam, nun aber schon...

moccafix
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  moccafix am Sa 28 März 2015, 19:55

Ich werde es mal auseinander nehmen, reinigen und wieder zusammenbauen. Ich habe gehört, dass soll Wunder wirken...

Das Kabel ist übrigens dran, ich muss es mal bei Tageslicht verfolgen, wo es hingeht. Eine Konrtollleuchte dafür ist mir micht bekann.

Martin

moccafix
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 38

Nach oben Nach unten

ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  Fami am Di 31 März 2015, 19:34

Hallo,
hab vorhin nochmal geschaut bei mir ist da ein Schweißpunkt drauf. Druckluftanlage funktioniert aber trotzdem gut.
Die Kontrollleuchte müsste aber ganz rechts sein, die 2. Senkrechte.

MfG Franz
avatar
Fami
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 13.05.13
Alter : 19

Nach oben Nach unten

Re: ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  smonte94 am Di 31 März 2015, 19:46

Das mit der Kontrollleuchte ist soweit richtig, allerdings ging mein Druckschalter auch nicht mehr...
avatar
smonte94
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 09.01.13
Alter : 23

Nach oben Nach unten

ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  Fami am Mi 01 Apr 2015, 12:38

Bei meinem ging der schalter auch nicht mehr, habe deshalb einen neuen rein gemacht. Jetzt gehts wieder.
Aber auf die Bohrung würde ich eine Schweißpunkt setzten, sollte dicht werden.

MfG Franz
avatar
Fami
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 13.05.13
Alter : 19

Nach oben Nach unten

Re: ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  moccafix am Mi 01 Apr 2015, 18:38

Die Kontrolleleuchte gibt es tatsächlich, sie hat aber noch nie funktioniert, desshalb ist sie mir auch nicht aufgefallen Wink
Das werde ich hoffentlich in dem Zusammenhang mit in Gang bringen. Ich schaue immer auf die Anhängerbremse, wenn die gelöst hat, dann reicht der Bremsdruck Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

moccafix
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  moccafix am Di 21 Apr 2015, 20:01

Ich habe das Ventil heute ausgebaut und gereinigt. Innen sitzt ein kleiner Kolben mit zwei O-Ringen, der die Kanäle freigibt. Überall Rost und die beiden O-Ringe defekt. Alles gereinigt, neue O-Ringe und den Kolben mit Bremszylinderpaste eingesetzt. Alles wieder dicht

Danke für Eure Hilfe

Martin

moccafix
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  masterjoe am Fr 24 Apr 2015, 19:09

Hallo Martin,das ist ein Prioritätsventil,das erst Druckluft für deinen Sitz durchläßt wenn der Mindestdruck für die anderen Aggregate erreicht ist(Sperren usw).
MfG Jürgen

masterjoe
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 09.02.11
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Re: ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  moccafix am Sa 25 Apr 2015, 04:35

Danke, habe ich mit inzwischen erschlossen. Warum allerdings die Bohrung drin ist noch nicht. Scheint ja einen Zweck zu haben, obwohl sie manche auch mit einem Schweißpunkt versehen.

moccafix
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  Allradachse am Sa 25 Apr 2015, 17:39

Hallo
Die Bohrung ist als Druckausgleich gedacht.wenn ein O Ring durchlässt kann der Druck entweichen und die Luft drückt nicht zur anderen Seite rüber.
Gruß Roland

Allradachse
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 10.02.13
Alter : 53
Ort : Franzburg

Nach oben Nach unten

Re: ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  moccafix am Sa 25 Apr 2015, 17:58

Na genau das hat ja funktioniert Wink Danke.

moccafix
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 28.11.12
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: ZT 323 - Druckluftanlage - Abschaltventil

Beitrag  jadeck_1 am Mo 04 Mai 2015, 21:44

moin leute,

was sagt dann dem Kompressor, ich brauch keine Luft mehr?
Weil wenn der die ganze Zeit pumpt, wo geht die Luft hin wenn alles voll ist?
Geht sie dann rüber auf die andere seite?

gruß
avatar
jadeck_1
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 16.01.13
Alter : 35

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten