Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Nach unten

Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  manuelholz am Di 20 Okt 2015, 09:24

Hallo Gemeinde....


der Steuerhebel für die Zapfwelle um vorzuwählen ob Motor-oder Getriebe gebunden ist mir gebrochen am 52er Russen.

Frage  ?? kann man diese Schweißen und wieder einbauen oder muss die neu ???
avatar
manuelholz
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 23.08.12
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  Ms.MTS am Di 20 Okt 2015, 13:34

Wenn nur der Hebel gebrochen ist kannst den abmachen und schweißen.
avatar
Ms.MTS
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 20.01.11
Alter : 29
Ort : 02....

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  manuelholz am Di 20 Okt 2015, 15:01

Hallo ,

ich meinte die welle die ins Getriebe geht , sorry fehler von mir falsch beschrieben Very Happy
avatar
manuelholz
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 23.08.12
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  Ms.MTS am Di 20 Okt 2015, 15:27

Ohh na das ist weniger schön.
Dazu musst den ganzen Russen zerlegen...
Ist denn jetzt etwas eingerückt?
Wo ist denn die Welle weggebrochen?
avatar
Ms.MTS
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 20.01.11
Alter : 29
Ort : 02....

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  manuelholz am Di 20 Okt 2015, 19:01

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
manuelholz
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 23.08.12
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  manuelholz am Di 20 Okt 2015, 19:02

manuelholz schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

genau da weggebrochen unterhalb des Deckels
avatar
manuelholz
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 23.08.12
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  manuelholz am Di 20 Okt 2015, 19:06

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
manuelholz
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 23.08.12
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  manuelholz am Di 20 Okt 2015, 19:10

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


ich schätze mal vorgewählt ist Motorgebunden weil ich bis zum Schluss Holz gespalten habe und auf einmal hat es angefangen im Getriebe zu " RUBBEL" während der Arbeit
avatar
manuelholz
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 23.08.12
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  Ms.MTS am Mi 21 Okt 2015, 11:07

Wenn de schaltmuffe ganz vorn ist motorgebunden drin.

Ist aber schon seltsam das die da so weggebrochen ist.
Ich würde mir an deiner Stelle eine neue Welle drehen lassen.
Ansonsten kannst die natürlich auch schweißen.
Die Welle muss ja nur das schalten abhalten und mehr nicht.
avatar
Ms.MTS
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 20.01.11
Alter : 29
Ort : 02....

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  manuelholz am Mi 21 Okt 2015, 11:57

alles klar Very Happy

Danke
avatar
manuelholz
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 23.08.12
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  nussecke am Mi 21 Okt 2015, 14:09

Ich will ja nichts sagen, aber welche Sorte Öl ist das denn? Karamell? Laughing

nussecke
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 02.10.12
Alter : 30
Ort : Gera Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  Michael aus Polen am Mi 21 Okt 2015, 14:52

Hallo
So passierts mit dem OLL wen wasser reinkommt.Dan gibts Kaffe mit Milch sagt mann.Da hat aber Unsere Kolege keine schuld dran.Sowas Passiert wen der Traktor dem gantzen jahr drausen stecht.Durch feenderung der Temperatur(Tag,Nacht/Fruhling-Winter)schwitzt das Metal drinen und so entsteht wasser.Konen sogar 1oder 2 Liter im Jahr werden.Wenn mann Paar jahre nicht wechselt dan hat man 40 liter Oll und 20 wasser und sieht so wie auf den Fotos Oben.
MfG Michael
avatar
Michael aus Polen
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 26.12.09
Alter : 32
Ort : Świętoszowice

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  manuelholz am So 15 Nov 2015, 18:11

Hallo , ich habe nun denn vorwahl Hebel  ersetzt und nun folgendes Problem ......

- wenn ich den Hebel benutzen möchte zum vorwählen ob Motor oder Getriebegebunden , ist es ein einziges knirschen im Getriebe trotz gedrückter Kupplung und bekomme nichts    geschalten , wenn ich denn probiere die Zapfwelle so zuzuschalten dann hört man richtig ein Klopfen im getriebe.

Kennt jemand das Problem ????
avatar
manuelholz
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 23.08.12
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  masterjoe am So 15 Nov 2015, 20:07

Hallo Kupplung treten nützt dir nichts weil du damit den Zapfwellenantrieb nicht trennst der hebel sollte nur bei stehendem Motor geschalten werden.Falls Zahn auf Zahn steht mal kurz den Anlasser betätigen.
MfG Jürgen

masterjoe
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 09.02.11
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Re: Problem mit dem steuerhebel für die Zapfwelle am 52 er Russen

Beitrag  manuelholz am So 15 Nov 2015, 20:18

alles klar Very Happy

Danke
avatar
manuelholz
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 23.08.12
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten