MTS 80, Frontlader T182

Nach unten

MTS 80, Frontlader T182

Beitrag  taschentiger59 am Mo 01 Feb 2016, 10:58

Hallo,

ich habe einen MTS 80, mit Frontlader T182 und habe damit folgendes Problem. Wenn ich mit dem Steuerhebel den Frontlader ablasse, funktioniert alles so wie es soll, wenn ich den Frontlader aber heben will, mußß ich ganz behutsam eine bestimmte Stellung finden, weil wenn ich zu wenig oder zu weit drücke, senkt sich der Frontalder. Weiß jemand woran das liegen könnte bzw. ob man das nachstellen kann? Öl ist genug in der Hydraulik. Die Kippfunktion der Schaufel funktioniert einwandfrei.

Danke und Grüße

taschentiger59
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 08.01.16
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Re: MTS 80, Frontlader T182

Beitrag  Michael aus Polen am Mo 01 Feb 2016, 19:42

Hallo
Wird der Frontlader mit den 3 Hebeln gesteuert oder hat ne separate steuerung?
MfG Michael
avatar
Michael aus Polen
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 26.12.09
Alter : 32
Ort : Świętoszowice

Nach oben Nach unten

Re: MTS 80, Frontlader T182

Beitrag  taschentiger59 am Mo 01 Feb 2016, 20:12

Ich habe 4 Hebel. Der erste kippt die Schaufel, der 2. hebt den Frontlader, der 3. hebt diie Heckhydraulik und der 4. schaltet irgendwie deie komplette Steuerung ab. Grüße

taschentiger59
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 08.01.16
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Re: MTS 80, Frontlader T182

Beitrag  Jens Wünderlich am Mo 01 Feb 2016, 21:00

Hallo,
da wirst du nicht umhin kommen und Deinen Steuerblock überholen müssen. Es deutet alles darauf hin, das sich bei dem zweiten Steuerkreis ein O-Ring verabschiedet hat und der Druck in den Rücklauf abhaut. Ist aber kein Hit, es gibt einen Rep-Satz und die O-Ringe bekommst Du auch ohne Probleme.

Grüße Jens

Jens Wünderlich
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 19.01.14
Alter : 45

Nach oben Nach unten

Re: MTS 80, Frontlader T182

Beitrag  taschentiger59 am Mo 01 Feb 2016, 21:03

Ok, Danke, dann werde ich mich da mal ran machen, wenn es wärmer ist. Grüße aus Templin

taschentiger59
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 08.01.16
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Re: MTS 80, Frontlader T182

Beitrag  Jens Wünderlich am Mo 01 Feb 2016, 21:09

Hier noch ein Link, den Rep-Satz habe ich auch verbaut. Ist jetzt schon 3 Jahre drin und noch alles trocken.

Grüße

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jens Wünderlich
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 19.01.14
Alter : 45

Nach oben Nach unten

Re: MTS 80, Frontlader T182

Beitrag  taschentiger59 am Mo 01 Feb 2016, 21:11

Wie komm ich denn am besten an den Steuerblock ran, Mts 89., kleine Kabine, was muss denn alles raus?

taschentiger59
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 08.01.16
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Re: MTS 80, Frontlader T182

Beitrag  Michael aus Polen am Di 02 Feb 2016, 19:22

Hallo
Um sicher zu werden wechsle erstmall die schleuche und schau ob auf dem anderen hebel alles gut Arbeitet weń ja dan ist es so wie Jens geschriben hat und nur 1 sektion ausgefallen ist.
Mfg Michael
avatar
Michael aus Polen
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 26.12.09
Alter : 32
Ort : Świętoszowice

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten