Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Nach unten

Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  Eisentod am Fr 15 Apr 2016, 19:25

Guten Abend werte Forengemeinde,,

nachdem ich heute die Ölwannendichtung inkl. Stopfen klein/groß erneuert und den Ölfilter gereinigt habe, ist mir beim Lesen
der Betriebsanleitung study im Zusammenhang mit der Ölfiterbeschreibung der Punkt "Spülen des Atemventils" aufgefallen. Question
Da dieses Ventil regelmäßig hätte gereinigt werden sollen, Embarassed liegt laut Beschreibung das Problem mit den Motorölleckagen vielleicht
darin begründet.
Jetzt zu meiner Frage: handelt es sich bei diesem "Atemventil" evtl. um die Kurbelgehäuseentlüftung?
und wenn ja, wo finde ich dieses Ding?
Ich hoffe das mir jemand 'nen Tip geben kann, ich möchte morgen Öl auffüllen und ihn dann laufen lassen.

Eisentod
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 16.09.15
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  willi03 am Fr 15 Apr 2016, 20:28

ja ist die entlüftung die ist oben auf den zylinderkopfdekel aufgeschraub.

mfg

willi03
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 10.10.11
Alter : 30
Ort : neuhardenberg

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  Sirius am Sa 16 Apr 2016, 11:10

Trifft das auch für den MTS 50 zu? Was ist daran zu reinigen?

Sirius
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 17.08.15
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  willi03 am Sa 16 Apr 2016, 12:21

kommt drauf an welchen motor du hast bei den alten is es neben der ölschleuder das viereckige kästchen mit der leitung dran und bei den neueren ist es auch oben drauf.

mfg

willi03
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 10.10.11
Alter : 30
Ort : neuhardenberg

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  Sirius am Sa 16 Apr 2016, 13:19

Bei mir ist es oben drauf. Und wie geht das? Abschrauben.....???

Sirius
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 17.08.15
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  willi03 am Sa 16 Apr 2016, 14:01

da sind 4 schrauben drum.

mfg

willi03
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 10.10.11
Alter : 30
Ort : neuhardenberg

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  Sirius am Sa 16 Apr 2016, 16:39

Wie kann ich das Ventil verstehen? Ist das ein Ventil wie man es auch vorstellt? Oder erklärt auch das, wenn ich es abbaue? Ich höre das in der Form zum ersten mal.

Sirius
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 17.08.15
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  MF 1014 am Sa 16 Apr 2016, 17:31

Das ist soeine art überdruckventiel der den Druck im Kurbelgehäuse entweichen lässt.

Und wenn da auch Ölschlamm und jede menge dampf rauskommt ist dein Motor fertig.
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  Sirius am Sa 16 Apr 2016, 19:16

Nein, da kommt tatsächlich nur Luft von Überdruck raus. Ich war jetzt nur erstaunt, das das zu reinigen ist. Man lernt immer dazu.

Sirius
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 17.08.15
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  MF 1014 am Sa 16 Apr 2016, 19:27

Wenn dein Motor mal fertig sein sollte dann siehst du was da noch rauskommt.

Hab schon mehre motoren gesehen wo ein schlammbad oben drauf ist
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  Sirius am Sa 16 Apr 2016, 19:56

So einen hatte ich auch. Das war aber ein Massey Ferguson. Da war schon die komplette Kompression weg. Der ist mir beim Heuwenden verreckt.
Noch mal zum eigentlichen Thema.
Was muss da nun gereinigt werden?

Sirius
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 17.08.15
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am Sa 16 Apr 2016, 20:02

Hallo, wenn da Dampf rauskommt heißt das nicht gleich das der Motor fertig ist
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80
Dauergast
Dauergast

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 03.12.09
Alter : 27
Ort : Lassan (M-V)

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  masterjoe am Sa 16 Apr 2016, 20:29

Hallo,da ist so ein Drahtwolle-Geflecht drin das sollte man ab und an mal auswaschen.
MfG Jürgen

masterjoe
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 09.02.11
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  Eisentod am Sa 16 Apr 2016, 20:45

Soooo, jetzt hab ich zeit zum Antworten Embarassed

Hab das "Ventil" heute mal raus geschraubt. Der ganze Russe ist 'ne Ölsardine Evil or Very Mad ABER die 4 Schrauben im Deckel waren festgerostet!!! Shocked
War ganz einfach, Schrauben raus, Deckel abnehmen (ich denke das die Dichtung es auch mehrmals tut), und dann liegt da lose das "Atemventil" drin.
Für die die sich noch dran erinnern, sieht aus wie der Luftfilter vom S50/51. Einfach rausnehmen ausspülen und in umgekehrter Reihenfolge alles wieder zusammenschrauben.
War bei meinem aber nicht mal ansatzweise verschlammt, ich konnte gegen die Sonne sogar durchschauen. Cool
Hab dann Öl aufgefüllt und in laufen lassen.

Dazu mal ne Frage: der Ölkühler war ja noch mit altem Öl gefüllt, nach dem Laufenlassen war das Öl aber immer noch schön klar, gibts da vielleicht ein Thermostat dazwischen???
Konnte ihn nur ca. 10min laufenlassen, dann war Mittag Rolling Eyes
Die Ölwanne scheint dicht zu sein, dafür hab ich beim untendrunterliegen gesehen das das Getriebe irgendwo auf der rechten Seite massiv Öl verliert Mad Mad Mad

Es gibt halt immer was zu tun.....

Eisentod
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 16.09.15
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  Sirius am Sa 16 Apr 2016, 21:49

Na prima. Jetzt weiß ich worum es geht. Wie immer findet man hier immer eine Antwort. Nun habe ich in den letzten 6 Monaten alles mögliche auf Fordermann gebracht. Zuletzt vergangene Woche die Vorderreifen.
Jetzt kann die Saison kommen.

Sirius
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 17.08.15
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  Ms.MTS am Mo 18 Apr 2016, 21:46

Ich hab bei mir den den alten d50 drin, also entlüftung an der Seite.
Meiner lief damals förmlich dort aus. Man konnte es auch nicht mehr Sieb nennen was da drin war.
Schlussendlich hab ich der Mutti de typische Putzwolle geklaut und dort neu verpflanzt.

Bei 10 Minuten laufen hat sich denke das Öl noch nicht komplett gemischt. Thermostat gibt's da keins.

Deine nächste Ölleckage müsstest mal genauer beschreiben.
Weiß ja nicht wie du unter deinem Russen liegst Wink
avatar
Ms.MTS
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 20.01.11
Alter : 29
Ort : 02....

Nach oben Nach unten

Re: Kurbelgehäuseentlüftung/ Atemventil MTS 82

Beitrag  Eisentod am Di 26 Apr 2016, 18:36

Ms.MTS schrieb:
....Deine nächste Ölleckage müsstest mal genauer beschreiben.
Weiß ja nicht wie du unter deinem Russen liegst Wink

Na ganz einfach, hab die Ölwanne alleine abgedichtet, ohne Grube mußte ich mich halt drunterlegen zum Arbeiten, und wenn man schon mal drunter liegt kann man mit der Lampe auch noch denn Rest von unten begucken, hab so eine fehlende Schraube von dem "Allrad-Zwischenlager" Question entdeckt, und da bei der letzten Fahrt schon aufgefallen ist, das Öl bis an die Innenseite des rechten Hinterrades gespritzt ist, kann man schon mal genauer hinschauen, es ist aber alles so versifft, das ich erst Kärchern muß um was zu erkennen. Wink

Eisentod
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 16.09.15
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten