Bremsbänder Zapfwelle MTS 82 wechseln

Nach unten

Bremsbänder Zapfwelle MTS 82 wechseln

Beitrag  Eisentod am Do 18 Aug 2016, 11:19

Hallo Forengemeinde,

nachdem alles stellen und justieren nicht zu einem zufriedenstellenden Ergebnis beim Mulchen geführt hat Crying or Very sad muß ich jetzt die Bremsbänder wechseln.

Kann mir jemand, der das schon gemacht hat, Tipps geben was man da zu beachten hat, oder welche Stolpersteine es gibt/ geben kann?

Besonders das reinfummeln der Stellschrauben soll ja nicht so ohne weiteres möglich sein. Question

vielen Dank im Voraus
mfG Eisentod

Eisentod
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 16.09.15
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbänder Zapfwelle MTS 82 wechseln

Beitrag  hoehnebauer am Do 18 Aug 2016, 15:40

Wie schon im Nachbarforum geschrieben,hol dir jemanden der das schon mal gemacht hat. Die Stellschrauben gehen ganz einfach rein wenn mann es richtig macht. Ich denke auch das deine alten Bänder nicht fertig sind sondern du sie nur nicht richtig nachgestellt hast. Das ganze einstellen ist die Kunst. Wenn du es noch nie gemacht hast Sitz du ewig auch mit deinen neuen Bändern. Ich habe bis jetzt noch nie die Bänder tauschen müssen,bei mir sind die zapfwellengetriebe vorher auseinander geflogen.
Mag Steffen
avatar
hoehnebauer
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 17.11.09
Alter : 41
Ort : Frankfurt(Oder),Güldendorf

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbänder Zapfwelle MTS 82 wechseln

Beitrag  hoehnebauer am Do 18 Aug 2016, 15:43

Habe dir eine positive geschickt
avatar
hoehnebauer
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 17.11.09
Alter : 41
Ort : Frankfurt(Oder),Güldendorf

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbänder Zapfwelle MTS 82 wechseln

Beitrag  hoehnebauer am Do 18 Aug 2016, 15:44

Meinte pm
avatar
hoehnebauer
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 17.11.09
Alter : 41
Ort : Frankfurt(Oder),Güldendorf

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbänder Zapfwelle MTS 82 wechseln

Beitrag  Eisentod am Do 18 Aug 2016, 18:23

Danke schon mal für die PM.

Ok, um's zu erklären.
Als ich den 82er bekommen habe, war die Zapfwelle so eingestellt das der Hebel gedrückt gehalten werden mußte damit die Zapfwelle läuft, die Druckfeder unten am Getriebehebel ist gar nicht über den "Totpunkt" rüber. Er (Vorbesitzer) hat damit eine Uralte Seilwinde betrieben und hat das ganze wohl aus "Sicherheitsgründen" so eingestellt.
Wenn ich den Mulcher am 50er dran habe, würgt es den Motor ab wenn mal ein bißchen zuviel Kraut steht, am 82er geht die Drehzahl des Mulchers runter.
Stellschrauben der Bremsbänder sind laut Anleitung eingestellt, also Getriebehebel im Mittelstellung arretieren, Spannschrauben ran und jeweils 3-4 Umdrehungen lösen, jetzt schaltet der Hebel am Getriebe auch über den "Totpunkt" der Feder und die Zapfwelle bleibt eingeschaltet.
Der Hebel in der Konsole steht jetzt bei "Ein" ca. 1,5cm vor Anschlag. Bei "Aus" ist es ein bißchen mehr.

Jetzt vielleicht verständlicher, und der LaMaMech im Dorf, der auf Belarus gelernt hat, hat schon so viele Jahre nix mehr damit zu Tun gehabt das er mir auch nur sagen konnte "... da mußte irgenwie an den Schrauben auf'm Getriebe drehen..."  Question Rolling Eyes

Eisentod
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 16.09.15
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Re: Bremsbänder Zapfwelle MTS 82 wechseln

Beitrag  hoehnebauer am Do 18 Aug 2016, 19:15

Ruf mich mal an.
avatar
hoehnebauer
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 17.11.09
Alter : 41
Ort : Frankfurt(Oder),Güldendorf

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten