74er Winkelgetriebe Schrott

Nach unten

74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  MF 1014 am Fr 24 Feb 2017, 19:07

Moin moin

Habe heute bei meinem 74er das Winkelgetriebe aufgemacht
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
und hab einen riesen Schreck bekommen, habe eine kroße Mutter und ersatzteile rausgeholt,

Weiß wer wo ich noch so einen oberen Winkelgetriebe her bekommen.Er fährt noch aber wie lange?

Passt das vom 1er auch in den 2er


Zuletzt von MF 1014 am So 02 Apr 2017, 20:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  willi03 am Fr 24 Feb 2017, 21:10

Hi

wilkommen im club is bei mir das gleiche gewesen die grosse mutter gehört zur welle die vom schaltgertiebe kommt und das kegelrad aufgeschraubt ist soweit isch weiss -2 kankheit
also viele kilometer würde ich nicht mehr fahren weil das kegelrad jetz total lose ist und auf der kurzen welle hin und her wackelt bei mir war die welle total hin gefahren ist er noch haben dann gleich alles neu gemacht also oberer winkektrieb königswelle und unterwinkeltrieb haben aber bei beiden winkeltrieben die kelgeräder wieder genommen waren noch ok.

von t174-1 das passt nicht da is das winkelgetriebe anders da is ja auch noch die lenkung mit dran auf jedenfall is eine grube vom vorteil.

mfg

willi03
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 10.10.11
Alter : 30
Ort : neuhardenberg

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  MF 1014 am Sa 25 Feb 2017, 08:07

Aua das klingt ja garnicht gut.

Naja nu muss ich erstmal kucken was ich mache

Habe gestern schonmal ein komplettes oberes Winkelgetriebe angeboten bekommen. Hoffe das das bei mir reicht.

Muss meins ja erstmal richtig auseinander nehmen. Das Kegelrad auf der Schaltgetriebewelle sieht bei mir noch ziemlich fest aus, Naja erstmal auseinander nehmen
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  MF 1014 am So 26 Feb 2017, 16:36

so habe heute schonmal mit ner lochkamera darein geschaut.

Du hast recht, die Große Motter is von der Schaltgetriebe welle, und das zahnrad an der Königswelle sieht etwas mitgenommen aus, zwar nicht total rampuniert aber schon etwas mitgenommen.

Is da ein Zahrad irgendwie gelager? Habe da ein drahtband rausgeholt, aber keine Kugeln. Also kommt mir ein Kugellager nicht in den sinn.
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  willi03 am So 26 Feb 2017, 21:18

hi


ja die welle aus den schaltgeriebe da sind 2 lager drin warscheinlich is da eins auseinander.
und in den oberen sind auch nochmal 2 lager kann auch von da kommen aber glaub ich eher nicht

willi03
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 10.10.11
Alter : 30
Ort : neuhardenberg

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  MF 1014 am Mo 27 Feb 2017, 18:50

Kannst du mir jetzt noch sagen in welches getriebe wieviel Öl kommt?

Schaltgetriebe, oberes und unteres Winkelgetriebe Naja halt die getriebe die er hat.

Wenn ich jetzt schonmal bei bin kann ich auch gleich alles öl neu machen.

Hydro.öl hab ich ja schon knappe 50l nachgekippt
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  MAX01 am Mo 27 Feb 2017, 19:09

Bedinungsanleitung! sag ich nur
avatar
MAX01
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 479
Anmeldedatum : 09.11.09
Alter : 40
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  willi03 am Mo 27 Feb 2017, 21:46

schaltgetriebe 2 l

winkelgetriebe oben bis es an der kontrollschraube raus kommt wird zwischen winkelgetriebe und schaltgetriebe aufgefüllt

verteilergetriebe unten is in fahrtrichtung links eine kleine kontrollschraube aufgefüllt wird an den rohr das hinten raus kommt wo die umstellung auf allrad is

also bei mir haben 20 lieter gertriebeöl sae 80w90 gereicht

willi03
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 10.10.11
Alter : 30
Ort : neuhardenberg

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  MF 1014 am Di 28 Feb 2017, 06:18

Danke, ja stimmt, da gibt's ja kontrollschrauben. Hab ich garnich dran gedacht.

avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  MF 1014 am Mi 01 März 2017, 17:15

Moin

Ist das normal das man die Welle, die oben mit den 6 Schrauben mit den muttern wo die splinte durch sind,   fest ist einfach rausziehen kann wenn die 6 Schrauben los sind?

Also die königswelle. Das kann doch so nicht sein. Da muss doch irgendwie ein Lager abdichten oder nich?
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  willi03 am Mi 01 März 2017, 21:04

hi

das is nur ne hadyscheibe mit einer innenverzahnung

willi03
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 10.10.11
Alter : 30
Ort : neuhardenberg

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  MF 1014 am Do 02 März 2017, 06:30

Ja aber steckt Welle lose im getriebe und wird bloß von der hardyscheibe dort gehalten?

Ich kann meine einfach hochziehen die is im unteren Winkelgetriebe und im oberen total lose.

Die kann ich einfach so rausziehen die is bei mir nur reingesteckt von oben, das kann doch nicht so richtig sein
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  willi03 am Do 02 März 2017, 14:21

die königswelle wird durch ein sichrungsring obengehalten der is ganz oben an der welle

willi03
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 10.10.11
Alter : 30
Ort : neuhardenberg

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  MF 1014 am Do 02 März 2017, 16:20

Da das weiß ich auch.

Habe den sicherungsring und die hardyscheibe oben ab, da kuckt jetzt bloß nochn stummel vone königswelle raus. Und wenn ich an dem stummel ziehen, ziehe ich die ganze königswelle aus obere und unten Winkelgetriebe. Und das kommt mir komisch vor...

Wenn die Welle so frei beweglich ist wie soll dann das Öl oben im getriebe bleiben? Das ist mir nicht klar.

Wo sich eine Welle leicht. Durchziehen lässt kann sie ja nicht abgedichtet werden. Und das eine Kegelrad ist doch auf dem königswelle mit drauf oder nicht?

Heißt die beiden kegelzahnräder liegen oben im getriebe in einem öl Bad und das Öl müsste doch jetzt an der königswelle rauslassen oder nicht?
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  willi03 am Do 02 März 2017, 22:19

is normal das man die so bewegen kann die welle wird nach unten mit einen wellendichring abgedichtet
das kegalrad sitzt an der narbe wo du die hardyscheibe abgeschraubt hast die königswelle leuft praktisch in einen tunnel

willi03
Besucher
Besucher

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 10.10.11
Alter : 30
Ort : neuhardenberg

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  MF 1014 am Do 02 März 2017, 22:34

Also jut, muss das so. Habe schon gedacht da is noch mehr kaputt..

Naja kann dann bald wieder zusammen bauen
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  hanno300 am So 05 März 2017, 16:53

Hallo. Zum Öl Laut bedienanweisung sind alle Getriebe außer dem Schaltgetriebe mit HLP 46 gefüllt . Ich habe beim oberen winkeltrieb hypoidöl verwendet wegen der quetschfestigkeit. Unten habe ich aber nach Anweisung ,also HLP verwendet,da die ölsorte doch Einfluss auf die lamellenkupplung haben könnte. Habe ich das richtig verstanden,daß der obere winkeltrieb vom 1 und 2 nicht identisch sind. Warum ?

hanno300
Anfänger
Anfänger

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 65

Nach oben Nach unten

Re: 74er Winkelgetriebe Schrott

Beitrag  MF 1014 am So 02 Apr 2017, 20:39

So habe heute alles ausgebaut.

Nichts mehr zu retten, muss leider ohne Grube gehen da der 74er nicht rauf passt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gleich ein neues besorgt. Kommt morgen rein
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten