radnarbe mts 50

Nach unten

radnarbe mts 50

Beitrag  manuelholz am Mo 17 Apr 2017, 19:10

Hallo Gemeinde,

wie bekomme ich am mts 50 die Bolzen aus der Hinterradnarbe raus ?????
avatar
manuelholz
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 23.08.12
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: radnarbe mts 50

Beitrag  MF 1014 am Mo 17 Apr 2017, 19:42

Heiß machen ordentlich starken Schlüssel mit Verlängerung und dann geht das.

Habs bei meinen 80er auch gemacht, nur war eine Seite gerissen, hab ich also neu gemacht
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: radnarbe mts 50

Beitrag  masterjoe am Mo 17 Apr 2017, 20:33

Hallo also wenn du von den Radbolzen sprichst die werden nach hinten ausgeschlagen.
Gruß Jürgen

masterjoe
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 09.02.11
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Re: radnarbe mts 50

Beitrag  MF 1014 am Mo 17 Apr 2017, 20:57

masterjoe schrieb:Hallo also wenn du von den Radbolzen sprichst die werden nach hinten ausgeschlagen.
Gruß Jürgen

Ja das stimmt, eventuell hinten noch etwas abschleifen, wenn er die meint.

Dachte er meint die 4 dicken mit der die Nabe auf der Achse befestigt ist
avatar
MF 1014
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 491
Anmeldedatum : 27.06.11
Alter : 30

Nach oben Nach unten

Re: radnarbe mts 50

Beitrag  Fortschrittneuling am Di 18 Apr 2017, 20:44

Hallo,

bei den 4 Bolzen der Radnarbenklemme muss man oft nicht mit dem Brenner ran, meist reichen ein paar Schläge mit dem Hammer auf dem Schraubenkopf und an den Seiten,
dazu einen langen Schlüssel und schon kommen sie. Ist auch Feingewinde.
Und Randbolzen einfach nach innen reinschlagen.
mfg
Christian
avatar
Fortschrittneuling
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 146
Anmeldedatum : 24.03.13
Alter : 25

Nach oben Nach unten

Re: radnarbe mts 50

Beitrag  lodentoni am Mi 19 Apr 2017, 20:17

Genau Radbolzen einfach nach hinten rausschlagen .Den 4 großen Klemmschrauben der Nabe mit einem großen Vorschlaghammer paar oben rauf hauen.Dazu die störenden Radbolzen entfernen.Dann einen Schlüssel mit Rohrverlängerung,heutzutage nimmt man wohl eher einen Schlagschrauber. So wurde das bei uns in der Fließband Regeneration zu Ostzeiten gemacht.
Gruß Hartmut

lodentoni
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 29.12.12
Alter : 56

Nach oben Nach unten

Re: radnarbe mts 50

Beitrag  manuelholz am Mi 19 Apr 2017, 20:44

Hallo,

ich danke euch für eure Infos cheers
avatar
manuelholz
Bekannter
Bekannter

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 23.08.12
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten