ZT Nockenwelle

Nach unten

ZT Nockenwelle

Beitrag  Matty@ZT303D am Di 22 Mai 2018, 21:46

Hallo zusammen,

weiss von euch jemand, wie die Stopfen (Verschlussscheiben DIN 470) in der Nockenwelle fachgerecht eingebaut werden, damit die sich nicht mehr lösen?

Ich habe diese Stopfen letztes Jahr bei der Motor-Instandsetzung nämlich mit Loctite-Dichtmasse eingepresst und habe nun keinen Öldruck mehr! Habe die Befürchtung, dass sich einer dieser Stopfen in der Nockenwelle gelöst hat und der Öldruck dort abhaut. Der Öldruck war schlagartig weg, glücklicherweise habe ich es gleich bemerkt, sodass der Motor keinen Schaden genommen hat.

Was meint ihr, könnte es an diesen Stopfen liegen oder sollten die mit Dichtmasse halten?
Andere Ursachen kann ich weitestgehend ausschließen: Ölfilter inkl. Rotationsfilter und Überdruckventil an der Filterkombi habe ich überprüft, Kurbelwellenlager sind alle neu, Öldruckmanometer geprüft, Ölleitungen sind in Ordnung, Ölpumpe funktioniert auch einwandfrei, Öl ist fast neu und ausreichend vorhanden, nach der Instandsetzung lag der Öldruck je nach Drehzahl und Temperatur zwischen 3 und 5 Bar.


Andere Frage: Lässt sich die Nockenwelle bei eingebautem Motor herausnehmen? Müsste eigentlich gehen wenn beide Kühler abgebaut sind, die Kipphebelböcke abgenommen werden und die Pilzstößel von der Unterseite leicht angehoben und lagegesichert werden oder?

Danke für eure Antworten!
avatar
Matty@ZT303D
Neuling
Neuling

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 30.12.14
Alter : 25
Ort : Meiningen

Nach oben Nach unten

Re: ZT Nockenwelle

Beitrag  masterjoe am Mi 23 Mai 2018, 21:25

Hallo Matty,hatte es schon das eine Flanschdichtung von der Öldruckleitung unten im Motor rausgeflogen war.Das es an der Nockenwelle liegt glaube ich eher nicht.Die Nockenwelle kannst du wie du beschrieben hast ausbauen sind aber keine Pilzstößel sondern Stößelbecher beim ZT Wink

MfG Jürgen

masterjoe
Stammgast
Stammgast

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 09.02.11
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten